Adeba Magazin > Übersicht

Sie sind hier: Adeba.de > Adeba Magazin


Kreuzfahrten für die Familie

Mein Schiff 3 ab 2014

schiff

Seit 2009 bietet TUI Cruises unter der Marke Mein Schiff Reisen auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Als Wohlfühlschiffe sind die Mein Schiff 1, die Mein Schiff 2 und auch die beiden Neubau-ten, die Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4, die 2014 und 2015 in Dienst gestellt werden, vom Bug bis zum Heck auf Entspannen und Wohlfühlen ausgerichtet. Mit dem Konzept eines Urlaubsresorts auf dem Wasser richten sie sich vor allem an Paare und Familien, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Das Premium Alles Inklusive-Konzept, die großräumigen SPA-Bereiche, die zahlreichen Servicerestaurants sowie die persönliche Nespresso-Maschine auf der Kabine sorgen auf den Wohlfühlschiffen dafür, dass der Urlaub auf der Mein Schiff Flotte auf Körper und Seele wirkt.

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Helau und Alaaf – der Faschingscountdown läuft

Was Du zum Thema "5. Jahreszeit" wissen musst

pumuckelDer offizielle Startschuss fällt jedes Jahr am 11. November und zwar pünktlich um 11:11 Uhr. Da sind die Narren nicht mehr zu halten und stürzen sich mit großer Begeisterung in die „5. Jahreszeit“. Aber so richtig heiß her geht es dann im Februar. Von Rosenmontag bis Aschermittwoch wird vor allem in den  Karnevalshochburgen wie Köln, Mainz, und Aachen gefeiert was das Zeug hält. Behörden bleiben geschlossen und so mancher reist quer durc,h die Republik um bei diesem Treiben hautnah dabei zu sein.

Foto: Foto: Paternianus/ pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Vorsorge fürs Schicksal

Wie wichtig Sorgerechtsverfügungen gerade für getrennte Eltern sind

sorgerechtverf__gung_quelle_DAS_Rechtsschutzversicherung_adeba_deOb gemeinsames Sorgerecht oder nicht – Alleinerziehende müssen unzählige Entscheidungen über das Leben ihrer Kinder treffen. Eine besonders weitreichende betrifft dabei die sogenannte Sorgerechtsverfügung, denn: Wo bleiben die Kinder, wenn ihnen durch einen Schicksalsschlag Vater oder Mutter genommen werden? Mit einer schriftlichen Verfügung können Alleinerziehende die Weichen nach ihren Wünschen stellen. Was konkret getan werden muss, damit alles rechtlich korrekt ist, erläutert die D.A.S. Rechtsschutzversicherung.
Über den eigenen Tod hinausplanen fällt jedem schwer – besonders, wenn man kleine Kinder hat. Daher ist es für Eltern und Alleinerziehende minderjähriger Kinder wichtig, sich für den Unglücksfall Gedanken zu machen, wer die Kinder betreuen soll. „Ansonsten entscheidet meist das Gericht darüber, wo und bei wem der Nachwuchs aufwachsen soll“, betont Anne Kronzucker, Juristin der D.A.S. Rechtsschutzversicherung.

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Neue Gesetze und Gesetzesneuerungen Februar 2013

Mehr Rechte für Patienten und 30.000 neue öffentlich geförderte Betreuungsplätze für Kinder

623694_web_R_B_by_Susann_von_Wolffersdorff_pixelio_deIn den ersten Wochen des neuen Jahres war die Judikative, sprich die gesetzgebende Gewalt in unserem Land, alles andere als untätig. Vielmehr haben zahlreiche wichtige Neuerungen und Ergänzungen in deutschen Gesetzen nun den Bundesrat passiert und sind somit beschlossen. Experten geben eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen.

(Foto: Susann von Wolffersdorff  / pixelio.de)

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

So hat Schimmel keine Chance

Checkliste für ein gesundes Zuhause

Lueften2_Bild_von_Schwaebisch_HallSchwarze Flecken in den Zimmerecken, dazu ein muffiger Geruch: Schimmelpilze in der Wohnung sind nicht nur ein optischer Schandfleck, sondern auch eine ernste Gesundheitsgefahr. Doch soweit muss es nicht kommen, wenn man sich jetzt in der Heizperiode an ein paar Regeln hält. Expertin Carolin Schneider hat eine Checkliste erstellt, damit der Schimmel keine Chance hat.

(Bild: Schwäbisch Hall)

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Nachhilfe – was ist zu beachten?

Nachhilfeschule - Verträge und Leistungen

562226_web_R_by_Benjamin_Thorn_pixelio_de_100Eine Vielzahl von Schülern nimmt Nachhilfenangebote war. Gerade jetzt nach der Vergabe der Halbjahreszeugnisse, ist Nachhilfe für viele die letzte Rettung, um die Versetzung in einem halben Jahr doch noch zu schaffen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man die richtige Nachhilfeschule findet, wie man sich von einem geschlossenen Vertrag wieder lösen kann und welche Leistung die Nachhilfe zu erbringen hat. Experten geben Nachhilfe zur Nachhilfe.
(Bild: Benjamin Thorn  / pixelio.de)

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Gelegenheit macht Liebe

Warum Fremdgehen im Karneval so beliebt ist

06_psycheplus_VI_Fremdgehen_zu_Fasching_100_150_q_psycheplusbestshots_it_____Fotolia_comZusammen trinken, zusammen schunkeln, zusammen ins Bett – für viele gehört der One-Night-Stand zum Karneval wie der Schaum zum Bier. Dabei lassen sich nicht nur ledige Jecken und Funkenmariechen auf die bierselige Zweisamkeit ein. Auch Vergebene nutzen die vermeintliche Narrenfreiheit für ein unverbindliches Schäferstündchen. Wer besonders gefährdet ist – und warum viele gerade Karneval oder Fasching als Freifahrtschein für einen Seitensprung sehen, erklärt der Diplom-Psychologe Benjamin Martens.
(Foto: psycheplus/bestshots.it – Fotolia.com)

 

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Vaterglück auch ohne Einverständnis der Mutter

Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern

589406_web_R_by_Helene Souza_pixelio_deAm heutigen 31.01.2013 stimmt der Bundestag über die "Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern" ab. Die Annahme des Gesetzentwurfes gilt als sicher, denn die Bundestagsfraktionen sind sich einig, wie selten: Ledige Väter sollen auf Antrag das gemeinsame Sorgerecht auch gegen den Willen der Mutter erhalten können. Natürlich nur unter einer Bedingung:

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Sexismus am Arbeitsplatz ist ein Kündigungsgrund!

Beispiele für sexuelle Belästigung

489989_web100_R_K_by_Konstantin Gastmann_pixelio_deDeutschland diskutiert seit Tagen über Sexismus. Mittlerweile geht es um viel mehr, als einen alternden Politiker, der sich in der Gegenwart von Frauen nur mäßig zu benehmen weiß. Die alltägliche geschlechtsspezifische Diskriminierung am Arbeitsplatz belastet die Betroffenen seelisch und körperlich bis hin zur Selbstaufgabe und zum Verlust des Arbeitsplatzes. Darum ist Sexismus im Berufsleben auch durchaus ein Grund für disziplinarische Maßnahmen – bis hin zur fristlosen Kündigung. Experten erläutern dies anhand eines aktuellen Beispiels.

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Atemtherapie und Physiotherapie in der Kinderheilkunde

Was ist Atemtherapie?

kindmitpusteblumeWelche Unterschiede gibt es bei der Atmung von Kindern im Vergleich zum Erwachsenen.

Wie sind die normalen Abläufe einer Atmung.

Welche Tipps und Tricks gibt es, um mit einem Kind spielerisch die Atmung zu fördern.

Foto: Andreas Zöllick/pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Eltern können ihre Kinder selbst vor Allergien schützen

Allergie-Kongress Ergebnisse

impfung_kleinDie Anzahl allergiekranker Kinder hat in den letzten Jahrzehnten Besorgnis erregend zugenommen. Über 40 Prozent der Kinder im Alter zwischen 3 und 17 Jahren sind bereits allergisch sensibilisiert, und jedes vierte Kind erkrankt an Heuschnupfen, allergischem Asthma bronchiale oder Neurodermitis. (1) Die zentrale Rolle bei der Bekämpfung von Allergien spielen Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin (Pädiater), die sich auf die Behandlung von Allergien spezialisiert haben. „Kinderallergologen können verhindern, dass aus Risikokindern allergiekranke Kinder und aus diesen wiederum allergiekranke Erwachsene werden. Dadurch kann die mit dem Lebensalter steigende Allergierate in Deutschland langfristig sinken“, sagte Professor Dr. Albrecht Bufe aus Bochum, Erster Vorsitzende der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin e. V. (GPA), auf dem 5. Gemeinsamen Deutschen Allergie-Kongress vom 8. bis 11. September 2010 in Hannover.

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Masern-Mumps-Röteln-Impfung - wird erwachsen -

STIKO empfiehlt Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln nun auch für Erwachsene

blut Foto: Rainer Sturm / pixelio.deDie Masern-Impfung – als Masern-Mumps-Röteln-Kombinationsimpfung (MMR-Imp­fung) – wird zukünftig für alle nach 1970 geborenen Erwachsenen empfohlen, die noch keinen ausreichenden Impfschutz haben. Diese Empfehlung sprach die Ständige Impfkommission (STIKO) Anfang August aus. Demnach sollten diejenigen, die entweder noch gar nicht oder nur einmal gegen Masern geimpft wurden, jetzt eine MMR-Impfung erhalten. Diese Empfehlung gilt auch für alle, bei denen unbekannt ist, ob sie überhaupt geimpft wurden und wie oft, zum Beispiel weil das Impfbuch abhanden gekommen ist.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Die eigene Homepage

Regeln für die eigene erste Homepage

computerkidEs ist noch gar nicht so lange her, da fragten sich die ersten großen Unternehmen, ob sie denn eine eigene Website brauchten. Heute können sich viele Privatpersonen ein Leben ohne eigene Homepage kaum noch vorstellen. Wer auf seine Webseite nicht verzichten will, tut dies meistens, um sich über Gestaltung und Inhalt selbst darzustellen und mit anderen zu kommunizieren. Was dabei manchmal vergessen wird: Auch für private Websites gibt es Regeln. Wer also juristische Schwierigkeiten vermeiden will, sollte sich laut ARAG Experten neben Gestaltung und Inhalt auch ein wenig um die rechtlichen Grundlagen kümmern.

Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Aktuelle Impfempfehlung

Es gibt alle Jahre wieder aktuelle STIKO-Empfehlungen

Impfkalender_2010_100Den aktuellen Impfkalender der STIKO findet Ihr, wenn Ihr weiterlest. Auch die neuen Impungen für Erwachsene wurden aufgenommen.
Bild: DGK

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Elektrische Stirnlampen oder Aufstecklicht reichen nicht aus

Laut Urteil ist nur ein Dynamo am Fahrrad zulässig.

fahrradkidWeder eine elektrische Stirnlampe noch ein elektrisches Aufstecklicht sind allein ausreichende Beleuchtungsmittel für ein Fahrrad. Nach Auskunft der ARAG ist ein Fahrrad grundsätzlich nur dann ausreichend beleuchtet ist, wenn es ein dynamobetriebenes Licht führt (LG München, Az: 17 O 18396/07).

Foto: Hanspeter Bolliger / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Kein Anspruch auf Beförderung zur Kindertagesstätte

Wenn das Kind in den Ferien in eine andere Gemeinde muß

AutoreiseIn Koblenz wurde ein Antrag abgelehnt, mit dem Eltern um Übernahme der Beförderung ihres Kindes zu der Kindertagesstätte baten, die dem Jungen während der Ferienzeit zugewiesen wurde. Diese befand sich in einer anderen Ortsgemeinde, so dass sich der Weg zur Kindertagesstätte verlängerte. Das Verwaltungsgericht Koblenz entschied in einem Eilverfahren, dass ein Anspruch auf Übernahme der Beförderung nicht gewährleistet sei, da sich dies nicht aus dem Kindertagesstättegesetz (KitaG) ergebe (VG Koblenz, Az.: 5 L 914/10.KO).

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Das Paket in Nachbars Händen?

Mögliche rechtlichen Konsequenzen bei der Paketverwahrung für andere.

paketschlichtPaketsendungen werden häufig beim Nachbarn abgegeben, da die Paketzusteller die Sendungen gerne beim ersten Versuch loswerden möchten. In vielen Fällen erhält der Empfänger keine Benachrichtigung oder ist damit gar nicht einverstanden. Doch ist die Abgabe beim Nachbarn überhaupt erlaubt und welche rechtlichen Konsequenzen ergeben sich, wenn der Nachbar die Sendung (aus Versehen) beschädigt oder diese verloren geht? Diese Fragen beantworten Dir die ARAG Experten.

Foto:  Rainer Sturm / pixelio.de 

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Hochwasser in Ostdeutschland

Versicherungen für Elementarschäden

wasser_by_Martin_Lorenz_pixelio.deErst Sachsen, dann Brandenburg - einmal mehr haben schwere Überschwemmungen in Ostdeutschland massive Schäden verursacht. Das eigentliche Ausmaß einer solchen Naturkatastrophe wird allerdings erst dann deutlich, wenn das Wasser irgendwann wieder abgeflossen ist und die Aufräumarbeiten beginnen können. Spätestens dann stellt sich die Frage nach dem Versicherungsschutz. Was ist im Falle eines Hochwassers gegen Schäden versichert? Je nachdem, welche Gegenstände konkret beschädigt wurden, werden sie über die Gebäude-, Hausrat- oder (Teil-)Kaskoversicherung erstattet. Mit der normalen Gebäude oder Hausratversicherung sind Überschwemmungs- und Hochwasserschäden allerdings nicht versichert, warnen ARAG Experten.

Foto: Martin Lorenz / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Mehr Rechte für ledige Väter

Bundesverfassungsgericht stärkt Sorgerecht für lediger Väter

vaterundsohn1Das Bundesverfassungsgericht hat mit einem heute veröffentlichten Urteil das Sorgerecht lediger Väter erheblich gestärkt (Az.: 1 BvR 420/09). Mütter können ab sofort ihr alleiniges Sorgerecht nicht mehr durchsetzen, wenn ein Familiengericht feststellt, dass die gemeinsame elterliche Sorge dem Kindeswohl entspricht. ARAG Experten erläutern die Sachlage.

Foto: Dirk Schelpe / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Recht

Moderne Technik im Kampf gegen nervig juckende Mückenstiche

Informationen zum bite away ® - der Stichheiler

muecke_by_Peashooter_pixelio.deDu: „Nicht kratzen!“,  Dein Kind : „Aber es juckt!“, Du: „Aber mit dem Kratzen wird es nur schlimmer!“ Dein Kind: „Aber es juckt!“ … bekannter Dialog? Draußen ist es warm und da zieht es uns raus ins Grüne, aber eben nicht nur uns. Auch Mücken und andere Insekten sind in Wald, auf der Wiese oder am See anzutreffen. Und eine Mückenplage kann den schönsten Grillabend oder das leckerste Picknick im Grünen zu einer echten Herausforderung werden lassen. Und egal, wie Du Dich auch einschmierst und schützt – ohne Mückenstiche durch den Sommer zu kommen ist fast unmöglich.

Foto: Peashooter / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Verhüten während der Stillzeit

So verhütest Du in der Stillzeit am sichersten

verhuetung_by_Tomizak_pixelio.deGestern noch Ehemann, Ehefrau und Liebespaar, heute Mama und Papa. Die Zweierbeziehung von gestern, ist über Nacht zu einer süßen Kleinfamilie geworden – Nachwuchs hat sich eingestellt. Klar, die Freude darüber ist groß und Ihr findet Euch auch langsam in den neuen Rolle als „Mama“ und „Papa“ zurecht. Aber trotzdem, die Zweisamkeit soll nicht auf der Strecke bleiben – da seid Ihr Euch einig. Also, Sex ja, aber bitte sicher.

Foto:Tomizak / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Brustentzündung in der Stillzeit

Was Du über eine Brustentzündung in der Stillzeit wissen musst

stillen_by_Karin_pixelio.de

Es ist für Dich und Dein Baby eine ganz besondere Zeit der Nähe – die Stillzeit. Ihr beide genießt  es  total. Aber jetzt ist Deine Brust heiß, sie tut weh und gerade beim Stillen ist es sehr schmerzhaft. Was ist los? Es kann sein, dass sich bei Dir eine Brustentzündung gebildet hat. Was Du dazu wissen musst, liest Du hier.

Foto: Karin / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Endometriose - Schmerzen ohne Ende

Was Du zum Thema Endometriose wissen musst

frauenbauch_by_Stephanie__Hofschlaeger_pixelio.deSchmerzen, insbesondere Regelschmerzen kennst Du – sie gehören zum Leben einer Frau mehr oder weniger dazu. Aber starke bis sehr starke Unterleibsschmerzen während der Regelblutung in Verbindung mit heftigen Blutungen und Schmerzen vor und nach dem Geschlechtsverkehr – all das können auch Symptome für eine ernsthafte Erkrankung sein. Endometriose - bis zu 15% aller Frauen in Deutschland sind betroffen und jährlich gibt es bis zu 30.000 Neuerkrankungen.

Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Achtung – Dein Kind beobachtet Dich ganz genau

Kinder ahmen Erwachsene bis ins kleinste Detail nach

spiegelkind_by_Renate_Tr___e_pixelio.de

Da wird ganz genau hingeschaut. Die Nase, die Augen, der Mund .. ach klar, „Ganz die Mama!“ oder „Ganz der Papa“. Ja, besonders die lieben Verwandten schärfen den Blick und nehmen den neuen Erdenbewohner ganz genau unter die Lupe, um ja jede vorhandene oder nicht vorhandene Ähnlichkeiten zu erkennen. Und ganz ehrlich, wie oft hast Du Dich selber „wiedererkannt“, wenn Du Dein Kind mal in einer ruhigen Minuten beobachtet hast. Nicht nur die Äußerlichkeiten, sondern die Art, eine Geste oder ein bestimmtes Verhalten?

Foto: Renate Tröße / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Spender gesucht - Organspende schenkt Leben !

Organspende geht uns alle an

organspende_by_Thorben_Wengert_pixelio.deDie einen radeln jeden Morgen ins Büro, um fit zu bleiben und Geld zu sparen. Die anderen radeln einmal im Jahr durch verschiedene Regionen Deutschlands, um aufmerksam zu machen. Aufmerksam auf das wichtige  lebenswichtige Thema „Organspende“. Bei der „Radtour-pro-Organspende“ steigen Herz-, Leber-, Lungen- und Nierentransplantierte Menschen auf das Rad und touren durch Deutschland.

Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Baby tanzt Samba

Beim Stöbern auf Youtube haben wir heute diese Video von einem Samba tanzenden Baby entdeckt. Das Video möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Sicher im Urlaub

Tipps zum Thema eine kindersichere Ferienwohnung

kinder_by_fws_pixelio.deDie Steckdosen sind mit Kindersicherungen ausgestattet, an der Treppe gibt es Treppengitter und alle Putzmittel hast Du in einem abgeschlossenen Schrank. Eure Wohnung, die ist bombensicher, das heißt kindersicher. Deinem kleinen Liebling soll nichts passieren. Mit recht einfachen Maßnahmen habt Ihr so Haus und Garten für den Nachwuchs sicher gemacht.

Foto: fws / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

1. Hilfe bei Sonnenbrand

Alles was Du über den Sonnenbrand wissen musst

sonnenbrand_by_William_Veder_pixelio.deGut erholt und knackig braun – so sieht für viele das perfekte Urlaubsergebnis aus. Und dafür nehmen wir so manches in Kauf. Da wird sich in die Sonne gepackt und ordentlich gebraten. Das die Sonnenstrahlen allerdings auch gefährlich sein können – das merken die meisten auch ganz schnell. Etwa ein Drittel aller Deutschen fängt sich so jedes Jahr einen Sonnenbrand ein. Und ein Sonnenbrand ist gar nicht so harmlos.

Foto: William Veder / pixelio.de

 

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Sonne sicher genießen

Tipps zum richtigen Umgang mit der Sonne

sonnenbrille_by_Elke_pixelio.deStrandtuch, Badehose, den gut gefüllten Picknickkorb und ja, der Wasserball muss auch mit. Und jetzt kann es losgehen, auf zum Familienausflug an den nächsten See. Aber HALT, etwas fehlt da noch … der Sonnenschutz. Den darfst Du auf gar keinen Fall vergessen. So schön wie die Sonne auch ist, aber sie ist auch sehr gefährlich. Deshalb musst Du Dich, aber vor allem auch Deinen Nachwuchs gut vor den gefährlichen UV-Strahlen schützen. Wie Du das machst, das verrät Dir adeba.de.

Foto:Elke / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Die Antibabypille

Sie ist die Nummer 1, wenn es um Verhütung geht – die Pille.

pille_by_Mario_Heinemann_pixelio.deEs gibt eine ganze Reihe von Verhütungsmöglichkeiten. Jede Frau kann da ganz individuell nach ihren Bedürfnissen (und dem Geldbeutel) ihre Wahl treffen. Das in Deutschland mit Abstand beliebteste Verhütungsmittel ist die Pille. Sie bietet frau eine ganze Reihe von Vorteilen. Angefangen von der Sicherheit, über die einfache Handhabung und den recht günstigen Preis bis hin zur Linderung von möglichen Zyklusunregelmäßigkeiten bzw. Zyklusbeschwerden.

Foto: Mario Heinemann / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Adeba Magazin

Seiten:

1 2 3 4 5 >>