Adeba Magazin > Gesundheit > Übersicht

Sie sind hier: Adeba.de > Adeba Magazin > Gesundheit

Alles rund um die Gesundheit von Familie, Kind und Baby.


Eltern können ihre Kinder selbst vor Allergien schützen

Allergie-Kongress Ergebnisse

impfung_kleinDie Anzahl allergiekranker Kinder hat in den letzten Jahrzehnten Besorgnis erregend zugenommen. Über 40 Prozent der Kinder im Alter zwischen 3 und 17 Jahren sind bereits allergisch sensibilisiert, und jedes vierte Kind erkrankt an Heuschnupfen, allergischem Asthma bronchiale oder Neurodermitis. (1) Die zentrale Rolle bei der Bekämpfung von Allergien spielen Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin (Pädiater), die sich auf die Behandlung von Allergien spezialisiert haben. „Kinderallergologen können verhindern, dass aus Risikokindern allergiekranke Kinder und aus diesen wiederum allergiekranke Erwachsene werden. Dadurch kann die mit dem Lebensalter steigende Allergierate in Deutschland langfristig sinken“, sagte Professor Dr. Albrecht Bufe aus Bochum, Erster Vorsitzende der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin e. V. (GPA), auf dem 5. Gemeinsamen Deutschen Allergie-Kongress vom 8. bis 11. September 2010 in Hannover.

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Masern-Mumps-Röteln-Impfung - wird erwachsen -

STIKO empfiehlt Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln nun auch für Erwachsene

blut Foto: Rainer Sturm / pixelio.deDie Masern-Impfung – als Masern-Mumps-Röteln-Kombinationsimpfung (MMR-Imp­fung) – wird zukünftig für alle nach 1970 geborenen Erwachsenen empfohlen, die noch keinen ausreichenden Impfschutz haben. Diese Empfehlung sprach die Ständige Impfkommission (STIKO) Anfang August aus. Demnach sollten diejenigen, die entweder noch gar nicht oder nur einmal gegen Masern geimpft wurden, jetzt eine MMR-Impfung erhalten. Diese Empfehlung gilt auch für alle, bei denen unbekannt ist, ob sie überhaupt geimpft wurden und wie oft, zum Beispiel weil das Impfbuch abhanden gekommen ist.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Brustentzündung in der Stillzeit

Was Du über eine Brustentzündung in der Stillzeit wissen musst

stillen_by_Karin_pixelio.de

Es ist für Dich und Dein Baby eine ganz besondere Zeit der Nähe – die Stillzeit. Ihr beide genießt  es  total. Aber jetzt ist Deine Brust heiß, sie tut weh und gerade beim Stillen ist es sehr schmerzhaft. Was ist los? Es kann sein, dass sich bei Dir eine Brustentzündung gebildet hat. Was Du dazu wissen musst, liest Du hier.

Foto: Karin / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Endometriose - Schmerzen ohne Ende

Was Du zum Thema Endometriose wissen musst

frauenbauch_by_Stephanie__Hofschlaeger_pixelio.deSchmerzen, insbesondere Regelschmerzen kennst Du – sie gehören zum Leben einer Frau mehr oder weniger dazu. Aber starke bis sehr starke Unterleibsschmerzen während der Regelblutung in Verbindung mit heftigen Blutungen und Schmerzen vor und nach dem Geschlechtsverkehr – all das können auch Symptome für eine ernsthafte Erkrankung sein. Endometriose - bis zu 15% aller Frauen in Deutschland sind betroffen und jährlich gibt es bis zu 30.000 Neuerkrankungen.

Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

PMS - die besonderen Tage vor den Tagen

walking_by_wrw_pixelio.deBesondere Tage gibt es ja einige und eigentlich magst Du die auch sehr gerne. Aber auf die besonderen Tage vor den Tagen könntest Du echt verzichten. Der Unterleib tut weh, Deine Stimmung ist im Keller, der Rücken schmerzt und der Kopf scheint auch gleich auseinander zuspringen. Viele Frauen leiden an den Tage vor der nächsten Regelblutung unter diesen oder ähnlichen Beschwerden.

Foto: wrw / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Alles Plastik - Willkommen im Plastikzeitalter!

Plastik im Alter - Gefahren für die Gesundheit?

schuessel_mit_kind_by_Klaus_Steves_pixelio.dePlastik findet sich überall. Verpackungen, Jogurtbecher, Gartenclogs, Handys, Spielzeug und vieles mehr ist aus Plastik. Plastik ist leicht und praktisch und vielseitig einsetzbar. Und so kommst Du tagtäglich immer wieder in Kontakt mit den Kunststoffen. Aber ist das wirklich alles unbedenklich und harmlos. Schadstoffe, Weichmacher und ähnliches - welche Risiken bestehen?

Foto: Klaus Steves / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Schokolade - lecker und auch gesund

Schokolade senkt nachweislich das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall

schokolade„Nicht soviel Süßes!“, „Keine Schokolade, die macht dick!“, „Das süße Zeug ist schädlich für die Zähne!“ - diese und andere Aussprüche, kennst Du und ganz ehrlich – dann und wann kommen sie auch aus Deinem Mund. Ja, Süßigkeiten, vor allem Schokolade kann dick machen, und kann den Zähnen schaden, aber Schokolade kann auch das Herzinfarkt – und Schlaganfallrisiko senken.

Foto: Oliver Haja / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Selbst ist die Frau

Berufsverband der Frauenärzte rät einmal im Monat die Brust selbst abzutasten

finger_by_Thommy_Weiss_pixelio.deVorsorge ist wichtig. Denn Vorsorgeuntersuchungen helfen, frühzeitig Störungen bzw. Krankheiten zu erkennen und entsprechend zu behandeln. Für Dich als Frau ist dabei zum Beispiel die Brustkrebsvorsorge ein wichtiger Punkt. In Deutschland erkrankt fast jede 10. Frau an Brustkrebs. Wird er frühzeitig erkannt, ist die Chance auf Heilung allerdings groß.

Foto: Thommy Weiss / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Ja, die Milch macht's

Kuhmilch für Säuglinge nicht geeignet

milch_by_mirco1_pixelio.deEgal ob im Kaffee oder als Kakao oder einfach pur. Milch ist lecker und gesund. Und was für Dich gut ist, kann für Dein Baby ja nicht schlecht sein, oder doch?! Grundsätzlich gilt allerdings für Babys im ersten Lebensjahr : Kuhmilch ist tabu.

Foto: mirco 1 / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Bitte, ein Bäuerchen !

Beim Säugling gefordert, beim Erwachsenen verboten – das Bäuerchen

baby_by_Kraftprotz_pixelio.deDu hast es Dir mit Deinem kleinen Schatz gemütlich gemacht. Und während Dein Säugling genussvoll an Deiner Brust trinkt, streichelst Du ihm sanft über den Kopf. Ihr beide genießt diesen wunderbaren Moment und vor allem diese intensive Nähe zueinander. Ist Dein Baby satt, dann ist noch lange nicht Schluss, denn jetzt muss das Bäuerchen her.

Foto: Kraftprotz / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Intimpflege - wichtig, aber bitte ganz sanft

Was Du zum Thema Intimpflege wissen musst

duscheFrisch geduscht und in sauberen Sachen – so fühlst Du Dich wohl und kannst gut in den neuen Tag starten. Sauberkeit bzw. die richtige Hygiene ist wichtig, nicht nur für das persönliche Wohlbefinden, sondern auch für die Gesundheit. So beugt die richtige Intimpflege zum Beispiel Infektionen vor. Mehr zum Thema Intimpflege hat adeba.de für Dich zusammengefasst.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Mundgeruch, bereits bei Kindern möglich

Was Du zum Thema Mundgeruch wissen musst

kinderzaehne_by_Thommy_Weiss_pixelio.deUnsere Nase macht uns ein riesiges Geschenk – sie ermöglicht uns zu riechen und so die vielen verschiedenen Düfte wahrzunehmen und zu genießen. Also morgens der Duft von frischem Kaffee, oder der zarte Duft von Rosen im Garten. Allerdings, manchmal kommen durch die Nase auch sehr unangenehme Gerüche. Und ein sehr unangenehmer Geruch ist zum Beispiel der Mundgeruch.

Foto: Thommy Weiss / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Fühl Dich wohl in Deiner Haut

Interessantes und Wissenswertes rund um die Haut

gesichtsmaske_by_Clarissa_Schwarz_pixelio.deEs wird geschruppt, gepeelt und gecremt was das Zeug hält – egal ob im Gesicht, am Körper oder an den Füßen. Deiner Haut schenkst Du viel Aufmerksamkeit, schließlich möchtest Du Dich in Deiner Haut wohlfühlen und gut aussehen soll sie ja auch.

Foto: Clarissa Schwarz / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Ein Muss in jedem Koffer - die Reiseapotheke

Das alles gehört hinein in Deine Reiseapotheke

ferienflieger_by_Manfred_Walker_pixelio.deBadesachen, Sonnenhut, Fotokamera und Kreditkarte müssen natürlich mit. Aber in Deinem Urlaubskoffer gehört auch unbedingt eine Reiseapotheke. Kopfschmerztablette, Pflaster und Co sind unerlässlich, egal ob auf dem Campingplatz oder im 5 Sterne Hotel. Für den Notfall gewappnet sein, das ist wichtig ganz besonders auch, wenn Du mit Kindern unterwegs bist.

Foto: Manfred Walker / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Wenn es schnell gehen muss - 1. Hilfe bei eingeatmeten Kleinteilen

Eingeatmete oder verschluckte Kleinteile - Baby kopfüber halten

kleinkind_by_korkey_pixelio.deJäger und Sammler, das trifft auf Dein Kind ganz genau zu. Kaum in der Lage von A nach B zu kommen, geht das Abenteuer auch schon los. Dein Kind entdeckt seine Umwelt und dabei wird alles angefasst, alles begutachtet und alles in den Mund genommen. Da gibt es keine Ausnahme und so schnell kannst Du meist gar nicht gucken und schwupp – hat Dein kleiner Schatz wieder einen „Schatz“ gefunden.

Foto: korkey / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Gut geschützt - auch bei Last Minute Reisen

Gesundheitsvorsorge ist immer ein wichtiges Thema

urlaub_by_S._Hofschlaeger_pixelio.deUrlaub – die schönste Zeit des Jahres. Und für viele ist Urlaubszeit auch Reisezeit. Doch während die einen schon Monate vorher Kataloge wälzen und Angebote vergleichen, halten es die anderen eher spontan – Tasche packen und ab an den Flughafen – Last Minute Reisen – der kleine „Abenteuerurlaub“.

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Zeckenalarm

Wissenswertes rund um Zecken und Zeckenbiss

zeckeStrahlend blauer Himmel, Sonne satt – da hält Dich nichts mehr in den vier Wänden. Es geht raus in die Natur. Also Kinder geschnappt, den Picknickkorb voller Leckerein gepackt und dann geht es ab - Wälder und Wiesen laden ein. Dort lässt sich perfekt entspannen oder für den Nachwuchs einfach mal ausgiebig toben. Das macht Spaß und tut gut. Aber Vorsicht, denn in Wald und auf der Wiese tummelt sich auch so mancherlei Getier, wie zum Beispiel Zecken.

Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Eierstockzysten - was tun?

frauenbauchEileiter und Eierstöcke gehören zu den sogenannten inneren weiblichen Geschlechtsorganen. Jede Frau besitzt zwei Eileiter, an deren äußeren Enden befindet sich jeweils ein etwa pflaumengroßer Eierstock. Die Eierstöcke haben zwei wichtige Aufgaben. So produzieren sie einmal Hormone und dann reift einmal pro Zyklus eine befruchtungsfähige Eizelle heran.

 Foto: Eva Kaliwoda / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Menstruation - Die ganz besonderen Tage einer Frau

Was Du über die Menstruation wissen solltest

bauchEs führt kein Weg daran vorbei. Im Laufe der Pubertät setzt die Menstruation bzw. die Regelblutung  bei der Frau ein und dann muss Frau  die nächsten gut 40 Jahre einmal im Monat durch. Die Menstruation ist ein Zeichen der Geschlechtsreife und der Fortpflanzungsfähigkeit. Mehr zum Thema hat adeba.de für Dich kurz zusammengefasst.

 

Foto: Susanne Berndobler / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Wie viel Hygiene braucht Dein Kind wirklich?

Porentief rein und keimfrei - muss nicht sein

kindbadetWas Hände waschen, Zähne putzen und Duschen für den Körper, dass sind Staubsaugen, Wischen und Desinfizieren für die Wohnung. Sauberkeit ist einfach ein Muss. Ja und ganz besonders, wenn dann Nachwuchs im Haus ist. Also, das nimmst Du es dann ganz genau. Dein Kind soll schließlich gesund aufwachen und da muss es sauber sein, am besten porentief. Aber hier die gute Nachricht – Du kannst entspannen, porentief rein und keimfrei muss ein Kinderhaushalt nämlich gar nicht sein.

Foto: erysipel / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Krebs-Früherkennung - Das zahlt die Kasse

Früherkennungsuntersuchungen sind wichtig und Du bekommst sie sogar gratis

versicherungskarteDie Zahlen allein sind erschreckend. In Deutschland leben hochgerechnet auf das Jahr 2010 ca. 1,45 Millionen Menschen mit einer Krebserkrankung. Diese Zahl ist in den letzten 20 Jahren bei Frauen um 40 und bei Männern um 90 Prozent gestiegen. Nun sind Zahlen eine Sache, aber hinter jeder Zahl steckt ein Mensch mit einem ganz persönlichen Schicksal. Und fast jeder kennt mindestens eine Person, die an Krebs erkrankt ist. Krebs, allein das Wort macht Angst.

Foto: Claudia Hautumm / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Nase voll vom Frühling

Pollenallergien können einem die Freude am Frühling ordentlich verderben

maedchenDer Winter war wirklich lang genug. Sehnsüchtig erwarten wir den Frühling, halten Ausschau nach den ersten Schneeglöckchen und Krokussen und genießen jeden einzelnen Sonnenstrahl. Frühling, für viele die schönste Jahreszeit. Doch während die einen den Frühling voller Ungeduld herbeisehnen und dann in vollen Zügen genießen, beginnt für etwa zwölf Millionen Deutsche eine nervige Zeit.

Foto: Rene Reimann / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Medikamente kindgerecht verabreichen

Kinder und Medikamente - so gewinnst Du den Kampf

kranker_baerGegen das nervige Hämmern im Kopf gibt es Kopfschmerztabletten, das Kratzen im Hals lässt sich  mit Halsschmerztabletten bekämpfen und der Schnitt mit dem Tomatenmesser, der wird gekonnt mit einem Pflaster behandelt. Was bei Dir allerdings so einfach funktioniert und vor allem ohne Diskussionen, Jammern oder gar einem endlosen Klagelied – das sieht bei Deinem Nachwuchs ganz anders aus. Kinder und die Einnahme von Medikamenten keine ganz einfache Kiste.

Foto: PeeF / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Babyhaut rosig und zart

Was tun, wenn es Probleme mit Baby's Haut gibt?

babyZart, feinporig, gut durchblutet und elastisch – so sollte sie sein. Unsere Haut. Doch so ist sie bei den wenigsten. Und so klagt die eine über zu trockene Haut, die andere über zu fettige und die nächste über total empfindliche Haut.  Es wird geschmiert und gecremt, gemacht und getan. Hauptprobleme leider nicht nur ein Fall für Erwachsenenhaut, Hautprobleme tauchen bereits bei den Kleinsten auf.

Foto: Harald Tröße / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Blut der ganz besondere Saft

Was Du zum Thema Blut und Blutuntersuchungen wissen musst

blut„Spende Blut – Rette Leben“ den Slogan kennst Du – seit Jahren wird damit zur Blutspende aufgerufen. Blut – der rote Lebenssaft ist unendlich kostbar. In Deinem Körper fließen zwischen fünf und sechs Liter Blut und Dein Herz vollbringt die Meisterleistung innerhalb von einer einzigen Minute diese Menge umzupumpen. Blut erfüllt eine ganze Reihe von lebenswichtigen Funktionen, so transportiert das Blut zum Beispiel Sauerstoff und wichtige Nährstoffe zu den Zellen und anschließend werden von dort die Stoffwechselendprodukte wieder abtransportiert.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Au Backe Zahnarzt - Augen zu, Mund auf und durch

Angst vorm Zahnarzt - muss nicht sein

zahnarztSchon allein der Geruch im Wartezimmer ist Dir zuwider und wenn dann noch der fiese Bohrer im Hintergrund surrt - dann ist es aus und vorbei. Die Angst vorm Zahnarzt, die ist auch vielen Erwachsenen nicht fremd. Wer geht schon freiwillig gern zum Zahnarzt? Doch, wo wir uns  noch mit Vernunft und Einsicht zusammenreißen und überwinden, da ist bei Kinder nur schwer was zu wollen.

Foto: Frank Rosskoss / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Klein aber Oho - Spurenelemente und Mineralstoffe

Für Deinen Körper sind Spurenelemente und Mineralstoffe unverzichtbar

gesundNächtliche Wadenkrämpfe sind grausam – Grund dafür kann z.B. Magnesiummangel sein. Andauernde Müdigkeit, Kopfschmerzen und spröde Haare und Nägel – können  Hinweis auf einen möglichen Eisenmangel sein. Unser Körper braucht keine wirklich großen Mengen an Eisen und Magnesium, aber fehlen ihm diese Stoffe – dann macht sich das deutlich bemerkbar. Mineralstoffe und Spurenelemente sind für Deinen Körper lebensnotwendig.

Foto: Heidrun Schneider / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Neue Leitlinie zur Allergieprävention

Experten entschärfen die Ernährungsempfehlungen für Mutter und Kind

babymitflascheFür Deinen kleinen Schatz willst Du nur das Beste. Und deshalb achtest Du von Anfang auch auf eine gesunde Ernährung. An den unterschiedlichsten Stellen hast Du Dich informiert, hast Bücher gewältzt und kennst alle guten und alle nicht so guten Lebensmittel und "natürlich" hältst Dich auch konsequent an die Vorgaben, Empfehlungen und gut gemeinten Ratschlägen. Na ja, Spaß macht das nicht immer, aber wenn es gut ist und hilft.

Foto: Kraftprotz/ pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Ausfluss bei der Frau

Ausfluss aus der Scheide hat ganz unterschiedliche Ursachen

frauenbauch2Das Du als Frau täglich ein wenig Ausfluss aus der Scheide hast – das ist normal. Du kennst das auch schon lange und es beunruhigt Dich auch nicht wirklich. Bei vielen Frauen setzt so ein Ausfluss um die Zeit vor der Pubertät ein und dauert dann bis zur Zeit der Wechseljahr mehr oder weniger an. Der Ausfluss ist dabei nicht immer gleich. Er verändert sich z.B. im Laufe des Zyklus und ist während des Eisprungs oder kurz vor der Regelblutung stärker als normal. In der Regel ist er geruchslos, weißlich-milchig und in einer wenig bedenklichen Menge. Du kannst damit eigentlich auch gut leben.

Foto: Susanne Berndobler / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Vorsorge zahlt sich doppelt aus

Alles Wichtige rund um Vorsorgeuntersuchungen

arztBeim Thema „Vorsorge“, woran denkst Du da zuerst? Langfristig denkst Du da vielleicht an die so wichtige Altersvorsorge. Kurzfristig heißt Vorsorge(n) dann vielleicht nur, ausreichend Knabberzeug für die nächste Partie oder den Windelvorrat des Nachwuchses auffüllen. In vielen Bereichen ist das Vorausdenken, Vorausschauen wichtig. Der Blick voraus lohnt sich und zahlt sich auch aus. Das trifft eben auch auf das Thema Gesundheitsvorsorge  zu.

Foto: berwis / pixelio.de

weiterlesen...

weitere Beiträge der Kategorie Gesundheit

Seiten:

1 2 3 4 5 >>