Übereinkommen über die Rechte des Kindes

Sie sind hier: Adeba.de > Adeba Magazin > Recht > Übereinkommen über die ...
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Recht
Dieser Artikel wurde eingestellt von: Stefan Fritsche
Erstellung am: 08. June 2005 13:37 - 23630 Hits

Fortsetzung ...

Artikel 30
(Minderheitenscnutz)


In Staaten, in denen es ethnische, religiöse oder sprachliche Minderheiten
(xler Ureinwohner gibt, darf einem Kind, das einer solchen Minderheit angehört oder Ureinwohner ist, nicht das Recht vorenthalten werden, in Gemeinschaft mit anderen Angehörigen seiner Gruppe seine eigene Kultur zu pflegen, sich zu seiner eigenen Religion zu bekennen und sie auszuüben oder seine eigene Sprache zu verwenden.


Seiten:    zurück   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   [31]   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42    weiter


53 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Vorheriger Artikel:

Kleine Marktübersicht der Bücher rund um das Recht

Zufälliger Artikel:

Kinderlärm per Gesetz erlaubt


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden