Übereinkommen über die Rechte des Kindes

Sie sind hier: Adeba.de > Adeba Magazin > Recht > Übereinkommen über die ...
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Recht
Dieser Artikel wurde eingestellt von: Stefan Fritsche
Erstellung am: 08. June 2005 13:37 - 23813 Hits

Fortsetzung ...

Artikel 39
(Genesung und Wiedereingliederung geschädigter Kinder)


Die Vertragsstaaten treffen alle geeigneten Maßnahmen, um die physische und psychische Genesung und die soziale Wiedereingliederung eines Kindes zu fördern, das Opfer irgendeiner Form von Vernachlässigung, Ausbeutung oder Mißhandlung, der Folter oder einer anderen Form grausamer, unmensehlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe oder aber bewaffneter Konflikte geworden ist. Die Genesung und Wiedereingliederung müssen in einer Umgebung stattfinden, die der Gesundheit, der Selbstachtung und der Würde des Kindes förderlich ist.


Seiten:    zurück   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   [40]   41   42    weiter


55 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Vorheriger Artikel:

Kleine Marktübersicht der Bücher rund um das Recht

Zufälliger Artikel:

Kinderlärm per Gesetz erlaubt


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden