Das Baby ist nicht von Dir

Sie sind hier: Adeba.de > Familie > Familie in der Werbung > Das Baby ist nicht von Dir
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Familie in der Werbung
Dieser Artikel wurde eingestellt von: SF
Erstellung am: 17. May 2010 12:50 - 6058 Hits

zungeraus

Eine neues Special von Adeba zum Thema: Familie in der Gesellschaft. Wir fragen uns

  • Welches Bild wird in der Werbung über die Familie gezeigt?
  • Welche Werte werden vermittelt?
  • Ist die Familie der Mittelpunkt unserer Gesellschaft oder nur ein Horror-Scenario, wie uns mancher Werber vermitteln möchte.

Diese und auch andere Fragen werden in der neuen Folge des Adeba-Specials "Kinder und Familie in der Werbung" beantwortet.

Heute im Teil 14: Wie kann man Väter zum Schweigen bringen? Die Antwort ist simpel. Behaupte einfach das Baby ist nicht von Dir. Doch kann man mit so einer Aussage auch Möbel verkaufen? Urteilt selbst. Ikea stellt das spiesbürgerliche Leben einer glücklichen Familie dar, die nur ein Problem hat: Zu billig einkaufen. Ja, das kennen wir doch alle, oder?


keine Bewertung bisher

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Die beste Familienwerbung der Welt PSA

Zufälliger Artikel:

Bierdosen und Baby.


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden


Mehr zum Thema