Reisetipp: Der internationale Allergiepass

Sie sind hier: Adeba.de > Familie > Neuigkeiten > Reisetipp: Der ...
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Neuigkeiten
Dieser Artikel wurde eingestellt von: jb
Erstellung am: 12. June 2010 07:00 - 14911 Hits

ferien_by_Dieter_Sch__tz_pixelio.deSommerzeit + Ferienzeit = Reisezeit. Die Gleichung ist eindeutig. Aber im Reisegepäck hast Du nicht nur Badesachen, Zahnbürste und Co., sondern (leider) auch Deine Allergien. Die kommen, zwangsläufig, mit in den Urlaub. Das ist zwar nicht optimal, aber Du kennst das. Du hast gelernt mit Deiner Allergie zu leben.

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Deine Medikamente hast Du dabei und Du weißt auch genau, worauf Du achten bzw. was Du vermeiden musst. Trotzdem, für den Notfall solltest Du gerüstet sein und deshalb empfiehlt sich für Allergiker ,nicht nur auf Reisen aber da eben besonders, ein sogenannter „Allergiepass“.

Den gibt es jetzt auch in der internationalen Variante, das heißt in den Sprachen der wichtigsten Reiseländer. Insgesamt stehen zehn Sprachen zur Auswahl, so beispielsweise Englisch, Griechisch, Türkisch und Dänisch. Der Allergieausweis in einer Sprache kostet 4,95 Euro. Und Du kannst den Allergieausweis bequem in Internet bestellen oder ihn sogar zu Hause ausdrucken.

Übrigens, eine Restaurantkarte für Allergiker gibt es seit längerem. Und mehr Informationen zum Thema Allergien bei Kindern findest Du ebenfalls auf adeba.de. 

Weiterführender Link:
  Bücher zum Thema Allergie


keine Bewertung bisher

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Nur das Beste für Dein Kind

Vorheriger Artikel:

Sonnenschutz: „UV-Infomobil“ on tour

Zufälliger Artikel:

Adeba.de lässt Zahlen sprechen


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden