Vorsicht, wenn Kinder inhalieren!

Sie sind hier: Adeba.de > Adeba Magazin > Gesundheit > Vorsicht, wenn Kinder ...
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Gesundheit
Dieser Artikel wurde eingestellt von: Silvio Kunze
Erstellung am: 01. September 2006 13:37 - 11241 Hits

Quelle:
http://www.presseportal.de

Baierbrunn (ots) - Kinder sollen nicht über einer Schüssel mit heißem Wasser inhalieren, um eine Erkältung zu lindern.

"Ungefähr jede zehnte Verbrühung, die wir hier sehen, kommt davon, dass ein Kind die Schüssel oder den Inhalator mit heißem Wasser vom Tisch kippt", sagt Dr. Axel Othmer von der Notaufnahme des Altonaer Kinderkrankenhauses im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Inhalieren an sich ist aber auch für Kinder bei Erkältungen eine gute Behandlung für zuhause. Ärzte verschreiben daher kleinen Kindern gern sichere Inhalationsgeräte oder Vernebler, die in jeder Apotheke ausgeliehen werden können. Trotzdem gilt: Kinder beim Inhalieren immer beaufsichtigen!


4 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Fissurenversiegelung schützt Kinderzähne vor Karies

Vorheriger Artikel:

Junge Mutter, hohe Lebenserwartung

Zufälliger Artikel:

Klein aber Oho - Spurenelemente und Mineralstoffe


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden