Peterchens Mondfahrt

Sie sind hier: Adeba.de > Shop > Bücher > Kinder > Vorlesebücher > Peterchens Mondfahrt
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Vorlesebücher
Dieser Artikel wurde eingestellt von: Anke Maaß
Erstellung am: 13. May 2005 13:37 - 12855 Hits

Quelle:
Adeba Rezension

Peterchens Mondfahrt

Autor: Gerdt von Bassewitz, Karin Blume, Kristina Franke
Verlag: 45 Seiten - Coppenrath, Münster

Der Kinderbuch-Klassiker um Tierliebe und Hilfsbereitschaft: Maikäfer Sumsemanns sehnlichster Wunsch wird endlich Wirklichkeit: Mit den Kindern Peterchen und Anneliese macht er sich auf die Suche nach seinem sechsten Beinchen.

Denn wie seine Vorfahren mußte er bislang mit fünfen auskommen, seitdem eine Nachtfee einem seiner Urahnen ein Beinchen versehentlich auf den Mond gezaubert hatte. Für Sumsemann, Peterchen und Anneliese beginnt eine abenteuerliche Reise. Sie treffen den Sandmann, lernen die Naturgeister kennen und reiten auf dem Großen Bären, bis sie schließlich den Mondmann besiegen. Fazit: Erwähnenswert sind in dieser Ausgabe die wunderschönen Zeichnungen von Karin Blume, welche die Worte traumhaft unterstreichen.

Das Abenteuer von Herrn Sumsemann, dem Maikäfer und den Kindern Peterchen und Anneliese ist auf eine Art und Weise beschrieben, die dem Leser eine Welt der Phantasie offenlegt, die in der heutigen Zeit sowohl bei Kindern, als auch bei Erwachsenen immer mehr verloren geht. Die einzelnen Stationen und Gestalten, auf die sie, während ihrer Reise zum Mond, treffen, sind mit einer liebevollen Genauigkeit beschrieben, was den Leser in seiner eigenen Vorstellungskraft unterstützt und ihn in einen wundervollen Traum entführt.

Weiterführender Link:
  Aktuelle Preis und Bestellmöglichkeit


1 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Der kleine König

Vorheriger Artikel:

Abenteuerliche Briefe von Felix

Zufälliger Artikel:

Der kleine Häwelmann


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden