Frühchen

Sie sind hier: Adeba.de > Geburt > Frühchen
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Geburt
Dieser Artikel wurde eingestellt von: AM
Erstellung am: 03. July 2009 22:34 - 17699 Hits

Fortsetzung ...

Wahl der Geburtskinik

Wenn eine Frühgeburt droht, kann das Überleben des Kindes und auch die Chance, ein Leben ohne bleibende Schäden zu führen davon abhängen, in welcher Klinik die Mutter entbindet. Je früher sich die Entbindung ankündigt, um so entscheidender ist eine fachkundige Erstversorgung des unreifen Neugeborenen durch einen spezialisierten Kinderarzt und die anschließende Behandlung auf der Frühgeborenen-Intensivstation sogenannter Perinatalzentren. Perinatalzentren werden drei verschiedenen Levels zugeordnet: 

  • Level-1-Zentren sind für Kinder mit höchstem Risiko gedacht. Dazu zählen Babys, die vor der 29. SSW zur Welt kommen und voraussichtlich unter 1250 Gramm wiegen.
  • Level-2-Zentren können Frühgeborene versorgen, die ab der 29. SSW zur Welt kommen und leichter als 1500 Gramm sind.
  • Zu den Level-3-Zentren gehören Kliniken mit perinatalem Schwerpunkt. Diese sollen nur Frühgeborene aufnehmen, die schwerer als 1500 Gramm sind und ab der 33. SSW geboren werden.

Weiterlesen: Vorbeugung einer Frühgeburt

Seiten:    zurück   1   2   3   [4]   5   6   7    weiter

Weiterführender Link:
  Frühchen-Forum


12 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Verse, Sprüche und Ideen für Geburtsanzeigen

Vorheriger Artikel:

Frust statt Euphorie - der Babyblues

Zufälliger Artikel:

Geburtsberichte


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden