Frühchen

Sie sind hier: Adeba.de > Geburt > Frühchen
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Geburt
Dieser Artikel wurde eingestellt von: AM
Erstellung am: 03. July 2009 22:34 - 18009 Hits

Fortsetzung ...

Behandlung bei drohender Frühgeburt

Bei vorzeitigen Wehen ist strenge Bettruhe angezeigt. In Ausnahmefällen können wehenhemmende Mittel verabreicht werden. Dadurch werden nicht die Ursachen beseitigt, aber es wird Zeit gewonnen, in der sich das Kind entwickeln kann. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Öffnung des Muttermundes operativ mit einer Schlinge zu schließen.

Seiten:    zurück   1   2   3   4   5   6   [7]  

Weiterführender Link:
  Frühchen-Forum


13 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Verse, Sprüche und Ideen für Geburtsanzeigen

Vorheriger Artikel:

Frust statt Euphorie - der Babyblues

Zufälliger Artikel:

Terminüberschreitung


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden