Zum Schmunzeln - Warum Schwangere trotz Babybauch nicht umkippen

Sie sind hier: Adeba.de > Familie > Neuigkeiten > Zum Schmunzeln - Warum ...
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Neuigkeiten
Dieser Artikel wurde eingestellt von: jb
Erstellung am: 05. October 2009 12:57 - 7461 Hits

smilePreise gibt es ja eine ganze Menge. Angefangen von Filmpreisen wie dem berühmten Oscar bis zum Nobelpreis. Von der renomierten Harvard University wird jedes Jahr ein ganz besonder Preis vergeben. Nämlich eine Auszeichnung für skurrile Wissenschaft. Die IG-Nobelpreise werden jährlich für Forschungsarbeiten vergeben, die Menschen zuerst zum Lachen bringen und erst dann zum Denken.

Foto: Thommy Weiss / pixelio.de

Für alle Schwangeren ist wahrscheinlich der Physik Preis 2009 am interessantesten beziehungweise die dabei erforschte und nun hochwissenschaftlich beantwortete Frage. Der Physik-Preis beschäftigte sich nämlich mit der so spannenden wie interessanten Frage – Warum kippen Schwangere nicht um? Natürlich hat sich jede(r) genau die Frage schon mal gestellt. Bei allen vierbeinigen Säugetieren wird die Last des Babybauches ja gut verteilt zwischen Hinter- und Vorderbeinen balanciert. Bei uns Menschen sieht das ja anders aus, mit fortschreitender Schwangerschaft wächst der Babybauch „gefährlich“ weit nach vorne. Die Wissenschaftlerin Katherina Whitcome und ihr Team haben jetzt die Antwort gefunden. Alle Frauen hätten demnach eine ausgeprägte Kurvenform im unteren Rücken. Daher können Schwangere den oberen Teil des Rumpfs besser nach hinten schieben und finden auch mit einem riesigen Babybauch noch die richtige Balance.

Tja, so ist das also. Frauen sind einfach flexibel und das in allen Lebenslagen.


3 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Achtung! Giftige Baby-Schnuller !

Vorheriger Artikel:

Zwei Fliegen mit einer Klappe – Neugeborenes profitiert von Grippeschutzimpfung während der Schwangerschaft

Zufälliger Artikel:

Wer impft gegen das H1N1 Virus?!


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden