Thread anzeigen

 Suchen | Hilfe | Top-Themen

 


Adeba Forum > Adeba Temporäres Forum > Adeba Forum

Herbstmamas 2007


Druckbare Version anzeigen

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!
[LogIn] [Anmelden]
 

 Posts: [402 - 421 von 456]

Seiten:

<< 17 18 19 20 21 22 23 >>

Autor

Betreff: Herbstmamas 2007

zweitePrinjes77
Posts: 28

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:18 | IP gespeichert | #2196



Zitat:
sandra1878 schrieb

Hihi, die Prinjes ist auch erwacht!
Ihr wart ja auch so schnell verschwunden, nachdem ich per Telefon ins Bett geschickt wurde....

[Editiert am 27.02.2008 von sandra1878]


Hey, du bist weg gewesen und wir konnten hier auf einmal nichts mehr antworten. Deswegen sind wir weg, weil die liebe Sandra alles kaputt gemacht hat...

Und ja, ich bin auch erwacht, so gegen 10 heut morgen war die Nacht vorbei!!!!! Jetzt hab ich mein Kind auf dem Schoß und bin hier....
 

   

 

hunnymoon
Posts: 22

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:22 | IP gespeichert | #2198



Zitat:
RamonaWirdMama schrieb
mensch, leute, da kommt man ja gar nicht mit dem antworten hinterher!!!

Stimmt hab mal grad geantwortet auf eins und schon sind zich neue antworten usw da

 

   

 

sandra1878
Posts: 115

Member 

erstellt am 27. February 2008 12:23 | IP gespeichert | #2199



Zitat:
mac schrieb
Hallo Mädels.
Seid mir nicht böse, aber ich habe grad keine Nerven alles geschriebene von euch zu lesen. Ich komme mit Fabi grad von der U4. Erstmal bin ich stinksauer und werde die Ärztin 100pro wechseln, denn ich lasse mich nicht von so einer blöden Kuh (sorry für den Ausdruck) als dumm und unwissend darstellen. Das ist nämlich passiert: Erstmal mault sie mich an, warum denn Fabi noch nicht geimpft sei; ich darauf hin "Wieso, heut ist doch die U4 und der erste Impftermin", sie darauf "Das ist überholte Medizin, das war früher mal so, heut werden die Kinder ab der 8. Lebenswoche geimpft. Ich darauf "Na das ist ja schön, aber wurde mir hier in ihrer Praxis nicht gesagt, woher soll ich das wissen?" Dann hält sie mir ewig nen Vortrag über die D Fluoretten und hat mich gleich angegriffen,weil ich ihr sagte, dass ich gern was anderes hätte, da Fabi von den Dingern Blähungen bekommen würde, sie darauf "So kleine Mäuse haben am Anfang öfter Blähungen, das kommt nicht von den D Fluoretten....blablaba.... Und der Professor in der Charite sagt, dass die D Flúoretten das beste sind und es nix anders gibt. Wollen sie die Fluortten nun haben, oder nicht? Ich halte ihnen diesen Vortrag nur einmal und nie wieder....das müssen sie wissen!" Dazu die Helferin die ständig nickte wenn die Ärztin weas sagte und ganz pikiert den Kopf schüttelte, wenn ich dazu ne Äußerung hatte.
Also ehrlich, ich komme auch aus dem Bereich der Medizin, ich habe auch Ahnung davon. Muss ich mir echt sowas bieten lassen? Ich könnte grad extrem an die Decke gehen. Und das schärfste ist, sie sagt Fabi sei motorisch hinterher, weil er ihr dämliches Spielzeug nicht greifen wollte. Ja Hallo? Fabi war am meckern und ihm hat die ganze Situation dort Angst gemacht. Ich meinte danmn zu ihr, dass er das zu Hause ständig macht. Sie darauf: "Ja das kann ja sein, aber er muss es jetzt machen, ansonsten ist er motorisch noch nicht so weit??? ......

So, meine Frage: Wurden eure Kinder bereits mit 8 Wochen geimpft? Habe ich wirklich zu lang gewartet? Ich bin eigentlich der Meinung, das mein Handeln so richtig war. Wie schätzt ihr das Verhalten der Ärztin ein?

So, und nun noch Fabi´s Daten: 7310gr schwer (hatte mit mehr gerechnet), 64 cm groß und KU 42 cm.
Mein armes Baby schläft jetzt. Er tut mir so leid. Jetzt muss er sich mit der Impfung und den blöden Zähnchen auseinandersetzen.



Alter Schwede, so eine Ärztin sollte mir mal unterkommen, wo ich mich doch so "super" unter Kontrolle habe dann... Auf so einen Ton kann ich ja. Da hätte sich wohl sofort mein Männe dazwischen schmeißen müssen, um Schlimmeres zu verhindern.
Also wenn das nicht zum Arztwechsel berechtigt, dann weiß ich´s auch nicht!

Wir haben die Fluoretten auch nur 5 Tage genommen, weil der Kleine davon Bauchweh bekam. Jetzt nehmen wir Vigantol-Öl, und das verträgt er gut. Es ist traurig, daß es bei den Kinderärzten immer noch nicht angekommen zu sein scheint, daß ganz ganz viele Babys diese Tabletten nicht vertragen.

Und Hannes wurde auch erst bei der U4 das erste Mal geimpft. Er ist ja sowieso fast 7 Wochen zu früh geboren und ich hätte ihn ja dann schon am erechneten ET das erste Mal impfen lassen müssen. Son Quatsch!
Und die zweite Impfung soll am Freitag sein. Aber er hat ne Schnupfnase und ich muß mal schauen, ob ich den Termin dann einhalte oder nicht.

Ärgere Dich nicht weiter, sondern such Dir nen anderen Arzt und fertig ist!
 

   

 

vamonos
Posts: 11

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:24 | IP gespeichert | #2200

@mac: kann deinen ärger voll verstehen!!! es gibt so zicken, die sich schnell auf den schlips getreten fühlen, wenn man nachfragt ... wadenbeißer eben! mach dir nix draus!
wir hatten mit 10 wochen die erste impfserie und 4 wochen später die zweite, also zur U4. das handhaben die leute nicht ganz einheitlich, mach dir auch da nix draus!!!
hoffentlich haste der kiazicke gesagt, dass es nicht nötig ist, dich wie ´ne rotznäsige göre zu behandeln!!!
 

   

 

zweitePrinjes77
Posts: 28

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:26 | IP gespeichert | #2203

@mac: Also das ist wirklich ne Frechheit. Es ist kein Zwang sich an den Impfplan zu halten, überhaupt zu impfen ist kein Zwang, sondern immer noch im Ermessen der Eltern. Und den Vortrag mit den D-fluoretten hab ich von meinem Arzt auch zu hören bekommen, denn Lya bekam davon auch Blähungen. Seitdem nehmen wir die Vigantoletten, und alles ist bestens. Ich habe auch vor den Arzt zu wechseln, allerdings gibt es bei uns im Ort nur diese eine Gemeinschaftspraxis an Kinderärzten. Habe die Hoffnung das der zweite Arzt in dieser Praxis besser ist. An deiner Stelle würd ich auch auf alle Fälle wechseln...
 

   

 

vamonos
Posts: 11

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:29 | IP gespeichert | #2204

@ sandra 1878: also ich hab mir auch gleich mal deine nummer notiert und melde mich "wenn was ist"... ähm fläschchenspülen, cola alle, langeweile oder so wat
 

   

 

sandra1878
Posts: 115

Member 

erstellt am 27. February 2008 12:31 | IP gespeichert | #2206



Zitat:
vamonos schrieb
@ sandra 1878: also ich hab mir auch gleich mal deine nummer notiert und melde mich "wenn was ist"... ähm fläschchenspülen, cola alle, langeweile oder so wat



OK!
Fläschchenspülen ist immer abends.
Und wegen der Cola mußt Du Dich an meinen Mann wenden. Der ist aber nur auf Coka Cola Light Coffeeinfrei dressiert.
 

   

 

mac
Posts: 13

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:32 | IP gespeichert | #2207

Es wäre ja okay für mich gewesen, wenn sie mich in einem normalen Ton gefragt hätte, warum mein Kind noch nicht geimpft ist. Aber ein auf Oberschlaumeier machen und dann keinen pieps mehr sagen, als ich ihr erklärte, dass mir das keiner aus der Praxis gesagt hat. Sowas geht einfach nicht, finde ich. Ich habe sie auch nach dem Vigantolöl gefragt, aber sie beharrte halt auf der Meinung von dem Charite Professor und damit hatte sich die Sache für sie erledigt, aber Nein, Kinder bekommen keine Blähungen davon, das liegt an der Fertigmilch oder an dem und dem....
So, mein Baby quengelt...ich meld mich später nochmal. Sandra, deine Nummer ist notiert
 

   

 

vamonos
Posts: 11

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:39 | IP gespeichert | #2210



Zitat:
sandra1878 schrieb
OK!
Fläschchenspülen ist immer abends.
Und wegen der Cola mußt Du Dich an meinen Mann wenden. Der ist aber nur auf Coka Cola Light Coffeeinfrei dressiert.


PRIMA!!! ich spüle die flaschen immer morgens - grrr... hätte gerne so wiederverwertbare einwegfläschchen mit hol- und bringdienst am besten, ich faule.

und cola ohne alles ist genau richtig!!
 

   

 

hunnymoon
Posts: 22

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:39 | IP gespeichert | #2211

ab mir deine Nummer auch notiert
 

   

 

Edi
Posts: 32

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:46 | IP gespeichert | #2213

So Sandra, deine Nummer ist notiert, das ist ja fast so gut wie: "Ich weiß wo du wohnst"
Also wenn mir mal langweilig ist, sms ich dir einfach.....

Ach ich vermisse das große Forum! Wollt mal n neues Bildchen von den Mädels reinsetzen, außerdem weiß ich jetzt gar nicht, was es bei euch heute zu Mittag gibt und ob ihr immer noch so scheiße ausseht
Also bei uns gab es gestern Nudeln mit cremiger Erbsensauce und heute Tunfisch-Nudelauflauf mit getrockneten Tomaten.
Und ich fühl mich auch, als wenn ich wieder zugenommen hätte... Trau mich aber nicht auf die Waage!

Guten Appetit!
 

   

 

Lucky1984
Posts: 7

Newbie 

erstellt am 27. February 2008 12:47 | IP gespeichert | #2214

ich finde irgendwie frauen als ärzte nicht gut,hab immer nur blöde erfahrungen und jetzt mit der kinderärztin wieder

wie haben uns auch klebe blumen von ikea geholt allerdings kein mohn-find ich nicht so schön-
haben uns die schwrzen blumen geholtich glaub 15€
wir haben allerdings keine tapete dranne,die wand ist gespachtelt und übergestrichen,finde ich sieht besser aus.
 

   

 

RamonaWirdMama
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:49 | IP gespeichert | #2215

so, der flo pennt und der papa muss gleich zur arbeit. dann bin ich heut nachmittag wieder allein mit dem kantschigen baby naja, hoffe wir schaffen es heut mal nach draußen. wetter sieht ja besser aus und ich muss zur apotheke, zum schlecker, zur bank und zum bäcker (hab ich was vergessen???).
haben vorhin wieder verband gewechselt und es sieht leider nicht besser aus... immer noch voll der eiter auf der wunde... menno!!! hoffentlich verziehen sich diese blöden kokken bald mal!!! das wäre jetzt schon so schön geheilt, wenn diese dinger nicht wären
 

   

 

RamonaWirdMama
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:52 | IP gespeichert | #2217

@ edi: bildchen kannste doch hier auch reinstellen. musst es dann halt nur noch mal im großen forum neu reinstellen.
und bei uns gabs heut mittag mal wieder nudeln. hatte gestern abend welche für mich gekocht und mit pesto gegessen und heut mittag kam der rest in die pfanne mit ei drüber
 

   

 

Edi
Posts: 32

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:52 | IP gespeichert | #2218

Ach Mensch, der arme Flo! Und da gibts nix, womit man ihm helfen kann? ne Salbe oder so? ist ja schrecklich! Hoffentlich schafft er es bald die Kokken rauszuschmeissen!

Ja, das mit dem Bild stimmt, aber dann ist es später ja auch wieder weg und nicht alle habens gesehen. Sind ja nur relativ wenige hier im temp. Forum.

[Editiert am 27.02.2008 von Edi]
 

   

 

RamonaWirdMama
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:56 | IP gespeichert | #2219

nein, da kann man wohl außerdem antobiotikum (was er ja schon bekommen hat) nix machen. die in kassel meinten auch: verbandswechsel wie immer machen. da hilft wohl nur abwarten und tee trinken
 

   

 

mac
Posts: 13

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 12:59 | IP gespeichert | #2221

Ach menno, Flo hat die Kokken immer noch? Das ist ja blöd.
Eigentlich müsste ich ja mit Fabi auch vor die Tür, aber irgendwie hab ich heut keine Lust. Das Wetter ist auch scheiße. Dauernd nieselt es.
Bei mir gibts heut wieder Tiefkühlpizza, so wie gestern und vorgestern. Habe einfach keine Ambitionen zu kochen.
 

   

 

oskars_mama
Posts: 25

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 13:04 | IP gespeichert | #2222

Also bei mir gab es gestern... keine Ahnung, habs vergessen. Aber heute gibts Spirelli mit Gulasch (kann ich mir nur merken, weil es gerade noch vor mir steht ). So, was war noch?

Ach ja, vom Essen zum Gewicht: meine Waage zeigte ja seit Wochen stur und steif 61,0 kg an. Was ich mir nicht so vorstellen kann, denn es müsste doch wenigstens mal um 100 g nach oben oder unten schwanken, oder? Dachte schon, die wäre defekt. Jedenfalls war ich ja Montag abend im Fitness-Studio und da wir noch in der Sauna waren, kam ich erst nach 10 nach Hause und da war es zu spät für Abendessen, also bin ich gleich ins Bett. Und siehe da, Dienstag morgen waren es "nur" 60,6 kg. (versteht das jetzt nicht falsch - ich bin nicht stolz auf das Gewicht, sondern froh, dass die Waage noch was anderes kann als 61,0)

Können die Kleinen vom Impfen eigentlich auch Bauchschmerzen bekommen? Lottta hat sich gestern beim abendlichen Stillen immer so gekrümmt und geweint - macht sie sonst nie.
 

   

 

vamonos
Posts: 11

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 13:16 | IP gespeichert | #2229

@edi: also ich koch grad rindergulasch und seh immer schei.ßer aus das große forum vermisse ich auauch!
 

   

 

vamonos
Posts: 11

Junior Member 

erstellt am 27. February 2008 13:22 | IP gespeichert | #2233

@moskito: hm, ich hatte bei karl auch den eindruck, dass er nach dem impfen bauchprobleme hatte, er war halt allgemein etwas schief gewickelt..


@ramona: ach, dein armes flo´chen, schön tapfer durchhalten- is für die eltern sicher auch nicht so leicht!
 

   

 

Posts: [402 - 421 von 456]

Seiten:

<< 17 18 19 20 21 22 23 >>

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>


 

Forum Regeln:

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Ihnen erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

HTML Code ist Aus
Smilies sind An
BB Code ist An


Ähnliche Themen

Betreff

Autor

Forum

Antworten

Aufrufe

Letzter Beitrag

Herbstmamas 2010

Hoffnung

Adeba Forum

1

1122

27. February 2010 22:44
von nici22

Wintermamis 2007/08

coeurFamily

Adeba Forum

25

3419

27. February 2008 17:24
von sandra1878