Thread anzeigen

 Suchen | Hilfe | Top-Themen

 


Adeba Forum > Adeba Temporäres Forum > Adeba Forum

Frühlingsmamas 2008


Druckbare Version anzeigen

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!
[LogIn] [Anmelden]
 

 Posts: [102 - 121 von 341]

Seiten:

<< 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

Autor

Betreff: Frühlingsmamas 2008

stephanie1
Posts: 22

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:11 | IP gespeichert | #283

Nee ich denke ich wasche aus dem Kiwa nichts....

 

   

 

Lotte1905
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:13 | IP gespeichert | #285

sona: Das kommt weil die kleinen im Bauch ja immer einen leichten druck auf den Kopf haben durch das Becken oder einfach die Bauchwand und somit fühlen sie sich geborgen und sicher. Wenn man ihnen also ein Mütze aufsetzt bekommen sie auch wieder dieses Gefühl das da die bauchwand oder das Becken ist und somit sind sie automatisch etwas ruhiger. Deswegen soll man den Kindern in den ersten 1-2 Monaten immer ein Mützchen aufsetzt. auch zuhause in der Wohnung. Und natürlich das die kleinen keinen zug abbekommen.
 

   

 

Lotte1905
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:16 | IP gespeichert | #287

Weis jemand wie es Beautymama geht?
 

   

 

Lotte1905
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:16 | IP gespeichert | #289

Ach ja und sasa?

Wir hätten mal eine Telefonkette machen sollen.
 

   

 

stephanie1
Posts: 22

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:16 | IP gespeichert | #290

ja oder sasa? ob sie ihr mädel schon hat?
 

   

 

sona1
Posts: 36

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:22 | IP gespeichert | #291

Ja...Telefonkette wär nicht schlecht meine Telefonpartner sind alle hier

Könnt mir vorstellen, das sasa ihr Baby schon hat!

Von Julia weiß ich auch nichts neues...aber denke sie wird sich schonen...

Danke für den Tipp Lotta...kann ja nicht schaden ein beruhigtes BAby zu haben

Wie macht ihr das eigentich mit den Schnullis...ich wollte nur einen Schnuller geben wenn das Kind danac verlangt(nuckeln an der Brust ohne zu trinken etc.) wie plant ihr das? wie wird swas im KH gehändelt? Ist das gern gesehen oder versucht man da eher ohne Schnuller???
 

   

 

stephanie1
Posts: 22

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:25 | IP gespeichert | #293

mein mann und seine brüder sind ohne aufgewachsen... und wenn es nach ihm geht sollte unserer das auch... ich werde trotzdem mindestens 2 hier haben aber nur wenn es gar nicht geht verwenden... mal sehen wie das so klappt
 

   

 

densie
Posts: 34

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:31 | IP gespeichert | #296

Ich schreib Tatti gleich eine SMS daß es ein Ausweichforum gibt. Wüßte auch gerne ob Sasa ihr Baby hat, weil wir ins gleiche KH gehen und ich hab heute Abend Kreissaalbesichtigung, da könnte ich ja mal einen gaaaaanz kurzen Blick rein werfen *grins* Hoffentlich blockiert sie den Kreissaal nicht gerade, ich denk wir haben nur einen
 

   

 

Lotte1905
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:32 | IP gespeichert | #298

Mia hatte den Schnuller nur zum Schlafen bekommen. Habe es aber die ersten wochen auch ohne probiert.

Im KKH hatten man bei uns keine Schnuller. Wenn die kleinen gebrüllt haben dann würden sie an die Brust gelegt und haben was zu essen bekommen. Das ist auch der Hauotgrund warum die in den ersten wochen überhaupt brüllen oder halt weil sie Bauchweh haben.

Mädels informiert euch mal wie das bei euch im KKH mit dem zufüttern von Fläschennahrung ist. Denn bei uns wurde von anfangan wenn die Schwestern der Meinung wahren, das Kind hat nicht genug bekommen, zugefüttert und das kann einem das ganze Stillen versauen. Es ist oft so das die kleinen dann die Brust nicht merh wollen weil die Milch aus der Flasche einfacher zu trinken ist.
 

   

 

densie
Posts: 34

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:46 | IP gespeichert | #304

Meiner kriegt nen Schnuller wenn er ihn will. Man darf ihn halt nur nicht jahrelang benutzen lassen, aber ich denk am Anfang ist das OK. Ich bin nicht so dafür "alte" Sitten heute komplett zu verteufeln, weil warum sollten Sachen die Jahrzehntelang in Ordnung und Richtig waren heute plötzlich schlecht sein? Ich bin z.B. auch dafür Kinder früh ans Töpchen ranzuführen und halte nicht besonders viel davon das dem Kind selbst zu überlassen, also erst wenn es von sich aus will. Ich finde daß da auch oft Bequemlichkeit dahinter steckt, da war z.B. jetzt eben bei Punkt 12 eine Familie dran, da hat die 4 Jährige nach dem Aufstehen eine Windel rangekriegt, die hat geheult "abmachen" und der Vater sagte "Ja wenn Du nicht mußt machen wir sie wieder ab". Das ist doch eindeutig Bequemlichkeit, das Kind will aufs Klo aber Windel wechseln ist einfacher für die Eltern... Die Kleine hatte auch noch nen Schnuller, schrecklich.
 

   

 

Majorera
Posts: 39

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:51 | IP gespeichert | #308

Hallo
ich habe auch schon gehört das man sich durch setzen soll das sie im KH nicht zu füttern, der kleine meiner freundin wollte dann die brust nict mehr.
Da war nichts zu machen. Ich werde mich auf die hinterbeine stellen.

Ich habe mal gehört das man den kleinen immer eine lage mehr anziehen soll ,als man selber trägt . Sprich, wenn du ein t-shirt kurz arm trägst, soll das kleine was mit
langem arm tragen . Die können die körperwärme nicht so halten. Genau und in der ersten zeit immer ein mützchen. Ich denke das wir instinktiv das richtige anziehen werden.
Ich habe für den maxi cosi so eine extra decke. Da ist eine öffnung drin, das man das kleine trotzdem noch gut anschnallen kann, und nicht alles so verknautscht.
Von sterntaler, ganz süss. Habe ich bei ebay gefunden. Da gibt es die sachen meist günstiger. Zu dem habe ich noch eine weiche decke womit ich ihn einpacken will, für unterwegs.
Ich nehme einen anzug mit ins KH in grösse 50. Und einen strampler in 56.
Irgendwie haben wir nicht nachgedacht als wir die ersten einkäufe in der babyabteilung gemacht haben. Ich denke nicht das unser sohn, wenn überhaupt, da lange rein passen wird. Naja, viel ist es nicht was wir gekauft haben, und freunde bekommen ja auch noch kinder, da wird"s dann passen.*grins*

Igendwie bin ich startklar, von mir aus kann"s los gehen.
( alleine schon um das beknackte sodbrennen los zu werden )
Eigentlich müsste ich noch was räumen hier, aber das kann ich auch
noch wenn er da ist.
Gut das man nicht weiss wann es wirklich los geht. So wie bei einem W.K.S.
dann könnte ich wohl garnicht mehr schlafen.



[Editiert am 22.02.2008 von Majorera]
 

   

 

Lotte1905
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 13:51 | IP gespeichert | #309

Ja sowas finde ich auch ganz schlimm. ich denke wir werden mit Mia im Sommer draussen anfangen mit dem Töpfchen. Wenn sie eh Nackig im Garten läuft ist es nicht so schlimm wenn dann doch mal was daneben geht. aber ich denke wirklich sinn macht es erst wenn das Kind es auch versteht was es da mochen soll und wenn es verständlichmachen kann "Jetzt muss ich mal".


 

   

 

densie
Posts: 34

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:10 | IP gespeichert | #314

Gerade da soll das super funktionieren, die Zwerge sind ja nicht doof und finden es unangenehm wenn´s die Beine runter läuft, so kriegen die mit was los ist. Pampers sind ja ne feine Sache, aber die Kleinen merken halt nicht daß sie naß sind. Der Kleine meiner Freundin meldet sich mit 1,5 Jahren schon, klappt natürlich noch nicht wirklich, meistens ist es schon in der Windel. Man muß aber als Mutter auch die Bereitschaft zeigen zu rennen auch wenns vllt. umsonst ist. Dann denken "Ach er hat ja ne Windel an" bringt nichts, wenn sich das Kind schon meldet muß man auch darauf eingehen. Letztens waren wir spazieren, da war er mitten auf nem Feld der Meinung daß er jetzt mal muß, kam zwar dann auch nix aber wir hatten was zu lachen *grins*
 

   

 

Lotte1905
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:15 | IP gespeichert | #316

Ja gut das stimmt wohl. Hab für Mia so Höschenwindeln wenn sie da rein pinkelt dann verschwindet das Motiv. Ich denke so kann man das Kind auch Motivieren sich zu melden. Klappt natürlich nur wenn die Kinder das Motiv gut finden. Sonst pinkeln sie womöglich extra rein damit man nicht sieht was für Bildchen drauf sind.
 

   

 

sona1
Posts: 36

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:22 | IP gespeichert | #317

Lotta das ist ja ne gute Idee....gibt es die normal im Supermarkt? Und verschiedene Motive?

JUHU morgen gibt es wieder Schokobrötchen vom Bäcker!lach....10 Kgnehm ich bestimmt noch zu
 

   

 

Lotte1905
Posts: 72

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:28 | IP gespeichert | #320

Nee leider hab ich die hier noch nie gesehen die sind von der Firma Huggies ist soweit ich weis eine Amerikanische Firma. Hatte die auch im Internet von einer anderen Privatperson gekauft aber wenn ich noch welche übrig habe kann ich die an jemanden mit einem Mädchen abgeben. Denn die haben ein Großes Mini Maus Motiv drauf.
 

   

 

densie
Posts: 34

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:28 | IP gespeichert | #321

Hehe das ist auch cool

Vorher kann man immer viel sagen, wer weiß wie´s dann wird... Kenne eine Familie, als die Kinder ganz klein waren sind die total ausgeflippt wenn man ihnen Schokolade oder nen Keks gegeben hat, die Kinder werden deswegen Diabetiker und kriegen Allergien Mittlerweile ernährt sich der Große praktisch nur noch von Nutella, weil die Mutter festgestellt hat daß ihr Anti-Allergie-Trip mit Arbeit verbunden ist, da muß man ja so richtig kochen und richtig viel Zeit investieren... Sie hat auch weit über 1 Jahr gestillt damit die Kinder auch schön gesund werden, nur sind die die kränkesten Kinder die ich je gesehen habe, Kinder brauchen halt auch mal frische Luft, nur Muttermilch tuts halt auch nicht.
 

   

 

Majorera
Posts: 39

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:31 | IP gespeichert | #323

Huggies haben wir hier auch. Gibt es die nicht in deutschland ?
Ich habe jetzt aber doodod gekauft, da ist pampers der hersteller.
Der kleine meiner freundin ist 2 jahre alt und geht auf sein töpchen.
Manchmal passiert noch was, aber immer weniger.
Wie unterschiedlich das doch ist mit den kindern.
 

   

 

sona1
Posts: 36

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:33 | IP gespeichert | #324

Google ich mal vielleicht gibt es sowas ja auch für Jungs....aber soweit sind wa ja auch noch nicht...hihi

Denise...das kenn ich...meine Cousine durfte als Kind nie Schoko essen und wir durfte alles essen (natürlich in Maßen) naja wir ware fast nie krank und haben keine Allergien....dreimal darfste raten wie es bei meinner Cousine und Cousins aussieht
 

   

 

Moosmutzel86
Posts: 24

Junior Member 

erstellt am 22. February 2008 14:36 | IP gespeichert | #325

so, da bin ich wieder - mit frischem haarschnitt *freu*

@smilla: ich mach inzwischen fast nix mehr, deswegen hält sich der druck einigermaßen in grenzen. gestern abend hab ich es dann aber nicht mehr ausgehalten und bin für ne stunde raus - tja, die strafe dafür hab ich ne halbe stunde später bekommen: leichte wehen, rückenschmerzen und das berühmte stechen am mumu... na ja, selbst schuld gewesen...

@kleine hexe: wo bekommt man denn den windelspender für 20€? und ist da der versand schon mit drin?

zum anziehen: eine freundin von mir hat schon zwei kleine kinder und sie meinte ich soll für das KH einen langarm-body, strampler, langärmliges dünnes oberteil, söckchen und eine dünne jacke und mütze mitnehmen. das alles soll ich der kleinen am anfang anziehen, auch wenn es schon etwas wärmer sein sollte. in unserem bauch hatten die kleinen ja auch konsequent um die 37°, das ist für den anfang dann auch nicht zu warm. sollte es doch zu warm sein, merkt man das daran, dass die kleinen im nacken schwitzen, dann kann man immer noch was ausziehen. die mütze ist deshalb so wichtig, weil die meiste wärme über den kopf verloren geht. ist den kindern zu kalt, merkt man das an kalten füßen oder einem kalten nacken. das meinte meine hebamme aus dem gvk. sie meinte, dass es wie bei uns ist, wenn wir kalte füße haben, geht es uns ja auch nicht so richtig gut...

zum zudecken im kinderwagen: ich werde für die kühleren tage ein dünnes daunenkissen in 80*80 nehmen und davon einfach einen teil unter die füße des kindes machen - also richtig schön einkuscheln
für die warmen sommertage hab ich mir eine dünne flauschige decke geholt, darin werde ich das kind dann auch schön einwickeln...

das mit dem zufüttern im kh hab ich auch schon gehört, deswegen hab ich eigentlich auch vor, ambulant zu entbinden - auch, wenn es mein erstes kind ist, aber ich hab ne tolle nachsorgehebame, die sofort kommt, wenn ich zu hause probleme haben sollte. man bekommt im kh ja doch nicht alles mit, was die schwestern so mit dem kind veranstalten und in sowas bin ich halt eigen - ich hab einfach keine lust drauf, mich mit ner möglicherweise schlecht gelaunten kinderkrankenschwester anzulegen, nur weil sie meint zu wissen, was für mein murkelchen das beste ist. mag ja sein, dass die im kh recht haben, aber ich probier mich da lieber selbst aus...
 

   

 

Posts: [102 - 121 von 341]

Seiten:

<< 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>


 

Forum Regeln:

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Ihnen erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

HTML Code ist Aus
Smilies sind An
BB Code ist An


Ähnliche Themen

Betreff

Autor

Forum

Antworten

Aufrufe

Letzter Beitrag

Wintermama 2008/2009 Notfall-Fred

c-kadettchen

Adeba Forum

8

1638

11. March 2010 20:02
von soury

Gemütliche Laberecke der Augustmamis´2008

Johannsl

Adeba Forum

21

3617

27. February 2008 17:13
von Johannsl

Sammelthread Junimamis 2008

Ara

Adeba Forum

67

4627

27. February 2008 16:56
von Ara

Septembermamas 2008

Tweety25

Adeba Forum

54

3800

27. February 2008 15:33
von Jolly

Oktobermamis 2008

kitty83

Adeba Forum

45

4509

27. February 2008 14:27
von Silke2007