Thread anzeigen

 Suchen | Hilfe | Top-Themen

 


Adeba Forum > Adeba Temporäres Forum > Adeba Forum

Frauen in KiWu-Behandlung


Druckbare Version anzeigen

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!
[LogIn] [Anmelden]
 

 Posts: [1 - 16 von 16]

Seiten:

Autor

Betreff: Frauen in KiWu-Behandlung

Mariella
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 23. February 2008 15:48 | Aufrufe: 1799 | IP gespeichert | #797

Mädels, wo seid ihr? Ich kann Euch hier nicht finden. Hoffe es geht Euch allen gut.

Lg
Mariella
 

   

 

gluecksfee
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 23. February 2008 16:14 | IP gespeichert | #801

Hi Mariella,

ja, ist ganz schön blöd, dass unser Forum sooo lang ausfällt, was? Gucke schon ständig, ob es wieder geht. Mir gehts gut, wie geht es dir denn?

Ganz liebe Grüße

gluecksfee
 

   

 

Mariella
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 23. February 2008 18:04 | IP gespeichert | #826

Ja mir geht es soweit ganz gut. Muss ja noch 5 Tage lang diese dämliche Pille nehmen. Dementsprechend halt das bekannte Hormonchaos und die Entzugserscheinungen von adeba. Aber morgen geh ich nach meinen beiden neuen Hasis gucken. Da ziehn dann an Ostern schonmal noch zwei "Babys" bei uns ein.

Wie war denn Deine Untersuchung eigentlich. Konnte ja noch gar nicht nachlesen. Sind zwei da oder nur eins. Mann bin ich gespannt. Schön wenn es Dir gut geht.

Meine Freundin hat jetzt einen Bub bekommen einen Philipp. Jetzt darf ich endlich wieder Babysachen shoppen. Und ganz ehrlich, es hat mir gar nicht so viel ausgemacht wie bei manch anderen. Aber ich mag die frischgebackene Mama ja auch. Freu mich ja für Dich auch.

Lg
Mariella
 

   

 

cindy22
Posts: 2

Newbie 

erstellt am 23. February 2008 18:32 | IP gespeichert | #836

hallo
ich habe da mal ne frage mein beste FReundin versucht seit zwei Jahren schwanger zu werden bei ihr ist alles in ordnung und bei ihrem Mann auch habe jetzt mal darüber nach gedacht das sie auch diese KiWu behadlung macht und nun wollte ich mal fragen wie das überhaupt funktioniert!!!
Sie ist etwas schüchtern deswegen übernehme ich die fragen für sie...
 

   

 

gluecksfee
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 23. February 2008 21:36 | IP gespeichert | #923

Hi Mariella,

ja das ist wirklich kalter Entzug, was? Ich bin auch schon ganz kribbelig, dass es endlich bald wieder geht!

Ach, 5 Tage noch?! Na die schaffst du auch noch und dann gehts endlich los. Freu mich für dich und fühle mit dir, wie ätzend es ist, wenn man darauf wartet, dass es endlich losgehen kann.

Unsere Untersuchung war super. Wir konnten das kleine Herzchen schlagen sehen. Wow, das ist wirklich ein unglaublicher Moment. Es ist aber "nur" eines. Außer es versteckt sich noch eines irgendwo. Ist ja auch schon vorgekommen. Aber wir gehen von einem aus und freuen uns riesig auf unser Krümelchen.

Ich denk, wenn wirklich gute Freundinnen, die man gern mag, Nachwuchs bekommen, ist es zwar auch schwer, aber wahrscheinlich noch etwas einfacher, als bei irgendwelchen hirnverbrannten Halbwüchsigen, die dann nach einmal S... gleich schwanger sind. Und wenn die Kleinen dann da sind, ist es auch leichter, als die SS über. Meine große Schwester ist ja auch im 9. Monat ss. Das war für mich so mega schwer. Jedesmal wenn ich sie gesehen hab, musste ich danach den ganzen Abend weinen, weil es so weh getan hat. Aber jetzt kann ich mich endlich so richtig mit ihr freuen. Hab es natürlich vorher auch immer versucht, sie nicht merken zu lassen.

Oh, ich freu mich, dass Ostern eure zwei Baby-Hasen einziehen. Dann wünsch ich dir morgen ganz viel Spaß beim Gucken und Kuscheln. Wie gesagt, Tiere sind echt was Tolles und ne gute Ablehnkung.

 

   

 

gluecksfee
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 23. February 2008 21:38 | IP gespeichert | #924

Hallo Cindy,

am besten deine Freundin sucht sich erst einmal eine gute Kiwu-Klinik. Wenn unser Forum wieder funktioniert kannst du ja im Thread "Frauen in KiWu-Behandlung" mal schauen, wo es überall gute Kliniken gibt. Dort kann sie sich dann mal eingehend beraten lassen. Sie und ihr Freund/Mann werden dort dann auch untersucht und es wird entschieden, welche Behandlung für sie das Beste wäre. Also, erstmal ab in eine Kiwu-Klinik.

Liebe Grüße

gluecksfee

P. S. Ich bin auch mithilfe einer Kinderwunsch-Behandlung ss geworden.
 

   

 

cindy22
Posts: 2

Newbie 

erstellt am 23. February 2008 23:00 | IP gespeichert | #1020


Erstmal danke für deine antwort.
Ja so habe ich mir das auch vorgestellt nur kannst mir auch sagen wie das ausschaut ob sie kosten selber Tragen müsste oder die Krankenkasse?

Zitat:
gluecksfee schrieb
Hallo Cindy,

am besten deine Freundin sucht sich erst einmal eine gute Kiwu-Klinik. Wenn unser Forum wieder funktioniert kannst du ja im Thread "Frauen in KiWu-Behandlung" mal schauen, wo es überall gute Kliniken gibt. Dort kann sie sich dann mal eingehend beraten lassen. Sie und ihr Freund/Mann werden dort dann auch untersucht und es wird entschieden, welche Behandlung für sie das Beste wäre. Also, erstmal ab in eine Kiwu-Klinik.

Liebe Grüße

gluecksfee

P. S. Ich bin auch mithilfe einer Kinderwunsch-Behandlung ss geworden.


 

   

 

Mariella
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 24. February 2008 10:38 | IP gespeichert | #1172

Hallo Cindy,

ich seh es auch so wie glücksfee. Vor allen Dingen gehen die KiWu-Kliniken sehr sensibel mit dem Thema um und kennen sich wirklich aus.

Zu Beginn kostet es erstmal nichts. Ich habe eine Überweisung vom FA gebraucht und bin dann erstmal von Kopf bis Fuß durchgecheckt worden. Mein Mann musste ein SG machen und dann wurde eben entschieden, welche Therapie notwendig ist. Und dann kommt es halt drauf an, welche das ist. Ich habe Glück, dass bei meinem Mann alles in Ordnung ist und deshalb muss ich nur Zuzahlungen zu den Medis leisten. Mit den anderen Therapien kenne ich mich nicht so aus. Ich weiß aber, dass es dann meistens teuer wird.

Drück Deiner Freundin schonmal die Daumen.

Lg
Mariella
 

   

 

Rapido
Posts: 2

Newbie 

erstellt am 24. February 2008 16:51 | IP gespeichert | #1415

Hallo Mädels bin auch da!!

Oh schön Glücksfee!! Man, schon das Herzchen gesehen!! Ich kann mir gut vorstellen, dass du dich riesig gefreut hast.

Ich brauch mal eure Meinung!!
Ich hatte meinen letzten Termin beim FA am 4.2., dann bin ich doch gleich zur KK umd den Antrag abzugeben. Aber ich brauch ja nun doch einen Bericht vom Arzt. Ich habe bei meinem FA am 6.2. angerufen, und um den Bericht gebeten. Und ich habe bis jetzt immer noch keinen Bericht. Ist das normal? das ist fast drei Wochen her!!! Also ich finde das ist eine Unverschämtheit!!! Und ihr?

Mariella! Noch 5 Tage, wow, das ging aber jetzt doch schnell!! Na und dann kann es los gehen!!!


______________________
Liebe Grüße von Pia
 

   

 

mutzel81
Posts: 1

Newbie 

erstellt am 24. February 2008 18:32 | IP gespeichert | #1490

Hallo Ihr Süßen,
es war gar nicht so einfach Euch hier wieder zu finden. Aber es hat ja geklappt

@ Rapido,
mh das mit dem Bericht ist wirklich komisch. Was genau benötigts Du denn? Ich würde auf alle Fälle mal nachfragen. denn 3 Wochen ist schon lange. Dann kommt ja noch die Zeit der KK dazu, so dass Ihr am Ende fast 2 Monate gewartet habt!
Wie geht es denn bei Euch weiter? Hab vor dem Serverproblem nicht rein schauen können - ICSI/IVF? Würd ich jetzt mal so aus Deinem letzten Eintrag schlussfolgern.

@ Glücksfee,
och wie schön das Herzchen habt Ihr gesehen... Da läuft einem doch ne Gänsehaut über den Rücken. Ich freu mich wirklich für Euch! Wann ist denn der nächste Termin?
Könntest Du Dir vorstellen mal ein Bild von Eurem Schatz rein zu stellen? Nur wenn es allen und vor allem Dir recht ist. Aber ich finde es so schön, dass es geklappt hat und da wäre es doch schön mal das Krümelchen zu sehen.

@ Mariella,
schön das ein Ende in Sicht ist. Dann kann es ja jetzt nun bald losgehen. Ich bereit mich schon mal aufs Daumen drücken vor

So nun noch mal ganz kurz zu mir. Gestern hatte ich nen kleinen Knick - hab als ich auf dem Weg zum einkaufen war eine schwangere Frau gesehen. Die erste seit dem letzten negative Test. Mein Magen hat sich kurz zusammen gezogen und ich war plötzlich ganz traurig... Naja irgendwann musste es mich ja mal einholen. Aber mein Mann hat sich den Rest des Tages ganz lieb um mich gekümmert und dann ging es mir schon wieder besser. - Glücksfee mach Dir jetzt bitte wegen mir keinen Kopf. Bei Dir fühl ich mich nicht schlecht, wenn ich von Deiner SS lese. Immerhin teilen wir hier ja alle das selbe Schicksal!
Nee aber diese Frau, hat meinen Schutzwall für einen Moment echt ins Wanken gebracht. Aber zum Glück habe ich ja Euch und ganz viele Schultern an die man sich anlehnen kann.
Heute geht es mir auch wieder gut und ich halte an unserem Ziel fest erst einmal ne Pause zu machen. Im Mai gehts dann weiter... Bis dahin hab ich ganz viel mit allen zu hibbeln und Daumen zu drücken.

LG und einen schönen Sonntag Abend

Mutzel
 

   

 

Mariella
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 24. February 2008 21:03 | IP gespeichert | #1559

@glücksfee - Hatte Dich ja ganz vergessen. Toll ein Herz schlagen zu sehen ist doch bestimmt der tollste Moment. Meine Schwägerin hat gerade erzählt, dass ihr FA(also auch mein normaler) die Ultraschallaufnahmen und eben auch die Herztöne auf Video aufnimmt und sie am Anfang alle 2 Wochen dort war. Wünsche Dir ganz viel Spaß in Deiner Schwangerschaft und viele viele kleine Momente.

@Rapido - Also ich würd denen auch mal auf die Füße treten. Am Ende haben die es vergessen und du wartest ewig. Übrigens schön zu hören, dass es Dir ein bisschen besser geht.

@Mutzel - Ja manchmal tut es weh und manchmal macht es einem nix aus. Aber schwache Momente haben wir doch alle.

Ja bei mir geht es dann bald los. Irgendwie komisch. Jetzt hab ich so lange drauf zugefiebert und jetzt kommen mir doch manchmal Zweifel. Also, nicht dass ich es nicht machen werde aber es wird mir immer mehr bewußt, dass die Chancen langsam ansteigen. Die letzten Monate hab ich ja nach dem "es geht ja eh nicht"-Prinzip gelebt. Heute habe ich meine Ninibabys das erste Mal geknuddelt. Die sind noch so klein und zerbrechlich und mein Bub hat sich dann ganz nah an mich geknuddelt. Ich hätte heulen können. Aber im Moment kann ich eh entweder heulen oder lachen. Normalzustand ist irgendwie nicht drin.

Lg
Mariella
 

   

 

Mariella
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 26. February 2008 20:38 | IP gespeichert | #1862

Oh mann mädels, kalter Entzug ist einfach nix für mich. Wo doch heute mein letzter Tag mit Pille ist. Und ich mich eigentlich freue. Aber ich glaube diesmal kommt die Mens richtig arg. Fühl mich jetzt schon so fertig. Mein Rücken tut weh, mein Unterleib ist gar nicht mehr anzufassen. Bin froh, wenn es endlich anfängt und noch mehr wenn es wieder weg ist und dann hoffentlich bleibt.

Hoffe es geht Euch soweit gut.

Lg
Mariella
 

   

 

gluecksfee
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 26. February 2008 20:59 | IP gespeichert | #1883

Hallo meine Lieben,

hatte gar nicht gesehen, dass Rapido und Mutzel auch noch hier ins temporäre Forum gekommen sind! Wie schön!!

Mariella, wow, der letzte Tag. Man oh man, jetzt geht´s ans Eingemachte. Drücke dir die Daumen, dass die Mens nicht sooo schlimm wird, wie du befürchtest. Manchmal ist es ja nur am Anfang so arg und dann wirds schnell besser. Wünsche es dir. Mir ging es übrigens ähnlich. Erst muss man Monate warten, bis es endlich losgeht und wenn es dann losgeht, dann ist man irgendwie gar nicht aufgeregt. Aber die Aufregung kommt sicherlich mit der Zeit!

Rapido, also ich finde 3 Wochen auch zu lang. Für einen Bericht, der für dich nunmal sehr wichtig ist, dürfte der Doc nicht sooo lang brauchen. Hast du denn nochmal angerufen und ein bisschen Druck gemacht? Das würde ich auf jeden Fall machen!! Ja, würde mich auch interessieren, ob ihr nun mit IVF/ ICSI weitermacht. Und wann gehts es wieder los? Lasst ihr euch die Zeit bis Ostern nun erst einmal zum Kraft tanken?

Mutzel, oh man, wenn ich deine Zeilen so les, bin ich gleich auch sehr traurig! Ich fühle mit dir. Und dass man irgendwann doch nochmal nen Einsturz hat, ist doch völlig normal. Es ist sehr komisch, aber ich habe gestern von einer jungen Kollegin erfahren, die nächste Woche heiratet. Und was höre ich? Die ganze Feier musste umgeplant werden, weil sie gleich und "viel schneller als geplant und gewollt" ss geworden ist. Und es geht mir immer noch nicht anders. Ich war mega traurig und hätte heulen können. Ich glaube, uns wird das Thema immer sehr mitnehmen. Und wie Rapido zu sagen pflegt, mal triffts nur den Rand und mal genau unsern Bunker. Ich hoffe, dir gehts heute besser und du bist nicht mehr so traurig.

Sobald das Forum wieder geht, stell ich gerne ein Foto ein (aber nur, wenn es keinen stört! Falls doch, find ich dies echt nicht schlimm, sagt es bitte). War heute grad zum ersten Mal wieder bei meiner normalen FA und hab ein ganz frisches Foto von unserem Krümel bekommen. Er ist jetzt schon ganze 7 mm groß. Und am Freitag bekomm ich meinen Mutterpass.

So ihr Süßen, ich wünsche euch einen schönen Abend und bin auch sehr froh, dass es euch gibt!!!!
 

   

 

Mariella
Posts: 6

Newbie 

erstellt am 26. February 2008 21:13 | IP gespeichert | #1899

Ach glücksfee, ich find es nach wie vor so schön, dass Du ss bist. Und ja, ich glaube auch, dass uns das noch sehr lange belastet. Hatte grade mit meiner Schwägerin ne Diskussion darüber(sie ist jetzt im 7. Monat und wir haben uns wieder einigermaßen vertragen). Sie meinte, ihr Bruder, der ganz zeugungsunfähig ist und ein Kind adoptiert hat würde sie nicht mehr anrufen und fragen wie es ihr und dem Kind geht. Ich hab ihr dann erklärt, dass er das vielleicht gar nicht kann, weil es ihm zu sehr weh tut. Das wollte sie nicht so richtig akzeptieren bis ich gesagt habe, dass ich als ich meine Diagnose gekriegt habe auch nicht mit ihr reden wollte und ich auch noch nicht weiß, ob ich stark genug bin, sie gleich zu besuchen, wenn der Kleine da ist. Habe auch das Baby meiner Freundin noch nicht gesehen. Gestern hab ich bei nem Film mit nem Baby schon nen Heulkrampf gekriegt.

Aber ein Bild von Dir macht mir zumindest nix aus. Bei Dir ist das irgendwie was ganz anderes. Du kannst mit uns fühlen und wir gönnen es Dir hier glaub ich alle.

Aufgeregt bin ich langsam schon ein bisschen. Mich befallen zeitweise richtige Zweifel und dann überwiegt der Wunschnach einem Krümel wieder so arg, dass ich weiß, dass ich nur das will und nix anderes.

Lg
Mariella

 

   

 

Mephisto
Posts: 1

Newbie 

  erstellt am 26. February 2008 23:00 | IP gespeichert | #1966

Ich war schon total verzweifelt wo das Forum abgeblieben ist Gott sei Dank ich hab euch wiedergefunden.
Ich hoffe euch gehts soweit gut.?Habe endlich seit heute wieder Internet meinem Rücken gehts etwas besser und hab grünes Licht vom Doc ich darf endlich sobald meine Mens kommt mit der Stimu anfangen.Ich bin schon total aufgeregt.Hab ein wenig Bammel vorm spritzen........Hoffe das das forum bald wieder on ist.

Liebe Grüsse Jaqueline

______________________
Angst Essen Seelen auf
 

   

 

Doedoe
Posts: 1

Newbie 

erstellt am 27. February 2008 12:29 | IP gespeichert | #2205

HAllo Ihr Lieben, da habe ich Euch ja endlich gefunden!

Super Mariella und Mephisto, daß es jetzt losgehen darf. Ich habe mich am morgen vor der ersten Punktion gefragt, ob wir uns das auch alles gut überlegt haben und wirklich ein Kind wollen. Diese Gedanken sind bestimmt normal. Viel Erfolg! Und knuddel di Ninchen einmal von mir Mariella!

Ja Rapido, frag noch mal nach. Meist braucht nen Arzt nicht länger als ne Woche für son Schrieb.

Ach Mutzel, es ist einem immer klar, daß irgendwann der Schutzwall nen Riß hat und man seine Traurigkeit abbekommt, aber meist ist es so unerwartet... Ich hoffe, Dir geht es besser!

Glücksfee, würde mich auch über nen Bild freuen, dann wissen wir, worauf wir hinarbeiten und was Du schon geschafft hast! Hoffe, Dir gehtes gut und Dich plagt die Übelkeit nicht zu sehr!

Cindy, ich kann mich den anderen nur anschließen. Aber laß doch Deine Freundin mal selber hier lesen/schreiben - es sieht sie ja keiner dabei, das tut ihr aber sicher gut!

Und nun zu mir: Bin jetzt den5. Tag total krank mit Husten, Schnupfen und Fieber!!! Habe die ganze Zeit Paracetamol gegessen, um Pünktchen und Anton nicht zu kochen. Hatte gestern schon nen Heulkrampf bei ner Freundin am Telefon, daß es bestimmt nicht geklappt hat bei meinem Zustand. morgen will ich, wenn ich fit genug bin zum FA zum BT. Meine Tochter ist nun schon den dritten Tag komplett bei der Oma, weil ich einfach den ganzen Tag schlafe und es nicht gewuppt kriege mit ihr. UNd heute morgen hatte sie auch Fieber, da habe ich echt geflennt wie verrückt, daß ich Rabenmutter mein krankes Kind verstoße...

[Editiert am 27.02.2008 von Doedoe]
 

   

 

Posts: [1 - 16 von 16]

Seiten:

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>


 

Forum Regeln:

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Ihnen erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

HTML Code ist Aus
Smilies sind An
BB Code ist An