Kliniktasche für das Wochenbett in der Klinik

Adeba.de > Geburt - Übersicht > Was gehört in die Kliniktasche > Kliniktasche für das Wochenbett in der Klinik

Drucken   PDF-Version


Auch wenn Ihr eine ambulante Geburt oder eine Hausgeburt plant, solltet Ihr immer das Nötigste griffbereit haben. Es kann immer etwas unvorhergesehenes dazwischenkommen.

  • drei bis fünf Nachthemden oder Schlafanzüge
    Sie sollten bis zum Bauchnabel aufknöpfbar sein, damit Ihr bequem stillen könnt. Alternativ gehen natürlich auch große, weite T-shirts oder Herrenhemden.
  • zwei Still-BHs oder Baumwoll-Bustiers
    Still-BH's sind zwar praktisch, aber Baumwoll-Bustiers erfüllen auch den selben Zweck. Achtet darauf, daß Ihr beides etwa zwei Nummern größer als gewohnt kauft, da Eure Brust nach dem Milcheinschuß größer sein wird als zuvor.
  • Stilleinlagen
    Eure Brust ist nicht absolut "dicht". Es läuft anfangs immer mal wieder etwas Milch aus. Stilleinlagen - runde, saugfähige BH-Einlagen verhindern, daß die Kleidung nasse Flecken bekommt. Es gibt Einmal-Stilleinlagen, die bequem, aber auf Dauer relativ teuer sind und es gibt waschbare, also wiederverwendbare Stilleinlagen.
  • Bademantel
  • Jogginganzug oder Leggins mit T-shirt
    Wenn Ihr keinen Kaiserschnitt habt, seid Ihr eigentlich schnell wieder fit und wollt sicherlich nicht den ganzen Tag in Nachthemd und Bademantel verbringen - Ihr seid schließlich nicht krank!
  • genügend Netzunterhosen
    gibts im Sanitätsfachhandel - Sie haben den Vorteil, daß sie nicht auf die Dammnaht drücken. Werden manchmal auch vom Krankenhaus gestellt.
  • extra-weiches Toilettenpapier
  • Kleingeld zum Telefonieren oder Telefonkarte
  • Telefonnummern
  • Kamera
    mit lichtempfindlichen Film! - Babys Augen vertragen noch kein Blitzlicht
  • Wasch- und Pflegeutensilien
  • Handtücher und Waschlappen
  • Kleidung für den Weg nach Hause
    Seid nicht enttäuscht, wenn Ihr nicht gleich wieder Eure alte Figur habt. Euer Körper braucht zur Rückbildung Zeit - 9 Monate kommt der Bauch, 9 Monate geht er... Ihr werdet die selbe Größe brauchen, wie im 5. Schwangerschaftsmonat
  • Gelber Leinsamen
    verhilft von Anfang an zu einem weichen Stuhlgang