Mehr Geburten in Deutschland

Sie sind hier: Adeba.de > Familie > Neuigkeiten > Mehr Geburten in Deutschland ...
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Neuigkeiten
Dieser Artikel wurde eingestellt von: jb
Erstellung am: 23. June 2010 07:00 - 13362 Hits

zahlen_by_S._Hofschlaeger_pixelio.deEs sind die ganz besonderen Tage im Leben. Der Tag der Hochzeit, der Tag an dem ein Kind geboren wird. Und immer mehr Deutsche erleben genau diese besonderen Tage. Das belegen die jüngst veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes. 

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Im ersten Quartal des Jahres 2010 sind in Deutschland mehr Kinder geboren worden als im Vergleichszeitraum des Jahres 2009. Auch haben sich wieder mehr Paare getraut und sind den Weg zum Traualtar gegangen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor.

Aber, es handelt sich dabei um vorläufige Meldungen der Standesämter und deshalb können langfristige Entwicklungstendenzen, wie eine generell steigende Geburtenrate, so noch nicht abgeleitet und verkündet werden.

Der somit vorläufigen Statistik zufolge erblickten im ersten Quartal 2010 rund 162.100 Kinder das Licht der Welt in Deutschland. Das sind 7000 bzw. 4,5 Prozent mehr als im ersten Quartal des Jahres 2009. In den ersten drei Monaten des Jahres 2009 kamen „nur“ 155.100 Babys zur Welt. Und am Ende des Jahres lag die Zahl der Geburten auch um gut 24 000 niedriger als im vorangegangenen Jahr 2008.

Im ersten Quartal 2010 haben sich auch wieder mehr Paare getraut. 38.600 Paare haben in den ersten drei Monaten 2010 geheiratet. Im Vergleich zum Zeitraum im Vorjahr sind das 1100 oder 2,9 Prozent mehr.

Alle Zahlen sind noch vorläufig.

Übrigens, auch bei der Zahl der Sterbefälle gab es Veränderungen. Von Januar bis März 2010 starben 226.000 Menschen in Deutschland, dass sind etwa 100000 weniger als im Vergleichszeitraum 2009. Damit sind im ersten Quartal 2010 etwa 63.900 weniger Babys geboren worden wie Menschen starben.


1 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Elterngeld – eine Erfolgsgeschichte

Zufälliger Artikel:

Neues ADHS Infoportal gestartet


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden