Schlankmacher Wasser

Sie sind hier: Adeba.de > Adeba Magazin > Gesundheit > Schlankmacher Wasser
 

  Weiterempfehlen Weiterempfehlen
Kategorie: Gesundheit
Dieser Artikel wurde eingestellt von: Denis Lichtner
Erstellung am: 18. November 2006 13:37 - 10440 Hits

Quelle:
Boschmann, Steiniger, Brüser, Franke, Adams, Zunft, Luft und Jordan: Wasser-induzierte Thermogenese bei Übergewichtigen. 20. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, Hamburg, 7.- 9. Oktober 2004.

(dgk) Viele Diäten empfehlen seit jeher, während einer Abnehmkur ausreichend Wasser zu trinken, weil Wasser kalorienfrei den Magen füllt und so den Hunger dämpft.

Wissenschaftler unter der Leitung von Dr. Michael Boschmann von der Franz-Vollhard-Klinik am Berliner Clinical Research Center Charité haben festgestellt, dass Trinkwasser nicht nur keine Kalorien hat, sondern vielmehr sogar Kalorien verbraucht. Bei einem Testversuch mit neun übergewichtigen Menschen fand man heraus, dass bei einem Genuss von zirka 1,5 bis 2 Litern Wasser – zimmerwarmes Wasser ohne Kohlensäure – etwa 100 Kilokalorien verbraucht wurden. Ganz abgesehen von diesem prima Nebeneffekt: In den heißen Sommertagen ist viel Wasser trinken ein Muss. Auch Leitungswasser eignet sich hierzulande dank seiner guten Qualität hervorragend als Durstlöscher und leistet einen wichtigen Beitrag zur Deckung des Flüssigkeitsbedarfs.


1 Bewertung(en)

 Bewertungen sind nur für Registrierte User erlaubt
Hier Anmelden
 

Nächster Artikel:

Gesunde Sünde

Vorheriger Artikel:

Heilen Wunden tatsächlich besser „an der Luft“?

Zufälliger Artikel:

Schau dich schlau?


story_comment.gif Ihre Meinung zum Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden